Apple Watch : Marktstart für den März 2015 erwartet

, 39 Kommentare
Apple Watch: Marktstart für den März 2015 erwartet

Aus einer an die Apple-Store-Mitarbeiter gerichteten Videobotschaft von Angela Ahrendts, Senior Vice President Retail and Online Stores, geht hervor, dass die Apple Watch nach dem Chinesischen Neujahrsfest zum Frühling auf den Markt kommen soll.

Zur Ankündigung der Smartwatch im September sprach Apple von einer Markteinführung „early 2015“ zum Einstiegspreis von 349 US-Dollar, ohne ein exaktes Datum oder Preise für die teureren Modelle zu nennen. Der US-Publikation 9to5Mac liegt ein Transkript der Videobotschaft vor, in dem es heißt: „Wir gehen in die Holiday Season, danach das Chinesische Neujahr und anschließend folgt der Marktstart einer neuen Uhr im Frühling.“ Das Chinesische Neujahrsfest fällt nächstes Jahr auf den 19. Februar, der Frühlingsanfang auf den 20. März. Damit würde die Uhr später auf den Markt kommen als durch „early 2015“ während der Präsentation im September suggeriert wurde.

Apple Watch

Technische Daten oder Angaben zu Größe und Gewicht der Apple Watch fehlen bislang. Geplant sind die drei Varianten Apple Watch, Apple Watch Sport und Apple Watch Edition, die jeweils in Gehäusen mit 38 oder 42 Millimeter und zahlreichen Armband- und Farbkombinationen angeboten und von dem neuen „S1“-Prozessor angetrieben werden sollen. Achillesferse aktueller Smartwatches mit Android Wear ist die Laufzeit der Uhren. Bei Modellen wie der LG G Watch, Samsung Gear Live oder Motorola Moto 360 liegt diese bei kaum mehr als einem Tag. Dass auch Apple in dieser Hinsicht keine Wunderwaffe parat hat, machte Apple-CEO Tim Cook Ende Oktober gegenüber dem Wall Street Journal klar, als er sagte, dass Kunden die Apple Watch so häufig benutzen werden, dass sie täglich geladen werden müsse.