DebConf 15 : Debian Konferenz im August in Heidelberg

, 0 Kommentare
DebConf 15: Debian Konferenz im August in Heidelberg
Bild: Dani Armengol Garreta (CC BY 2.0)

Die seit dem Jahr 2000 alljährlich abgehaltene Debian-Entwickler-Konferenz DebConf findet vom 15. bis 22. August 2015 in Heidelberg statt. Die Registrierung hat jetzt begonnen. Hunderte Entwickler werden aus aller Welt für eine Woche zu Vorträgen, gemeinsamem Hacken und sozialen Events zusammenkommen.

Bereits zum 16. Mal lädt das universelle Betriebssystem, wie sich Debian gern selbst bezeichnet, zur DebConf ein. Die Konferenz findet in diesem Jahr zum ersten Mal in Deutschland statt. Nachdem eine Bewerbung von München und Berlin für die DebConf 11 gescheitert war, erhielt nun Heidelberg den Zuschlag. Die gesamte Konferenz inklusive Unterbringung und Verpflegung findet in einer Jugendherberge statt. Alternativ bieten zwei nahegelegene Hotels Sonderkonditionen für DebConf-Besucher. Der Konferenz voraus geht das fünftägige DebCamp, dass den Veranstaltungsort für die Live-Übertragung eines Großteils der Vorträge herrichtet, die sich live im Internet verfolgen lassen werden. Das Vortragsprogramm erfasst von technischen Belangen von Debian und Linux bis hin zu sozialpolitischen Themen ein breites Spektrum. Es finden zudem Workshops und Hack-Sessions zu verschiedenen Themen statt.

Die Registrierung für Debian-Entwickler, die ihre Reisekosten erstattet haben wollen, hat begonnen und geht bis zum 29. März. Die Konferenz, die regelmäßig eine sechsstellige Summe verschlingt, wird von großen Unternehmen wie IBM, Google oder Microsoft sowie lokalen Sponsoren finanziert. In der Wochenmitte wird jeweils der Debian Day abgehalten, an dem Linux-Neugierige Informationen zu Debian erhalten. Soziale Veranstaltungen wie „Debian Dinner“ oder „Wine & Cheese“, zu dem Teilnehmer aus aller Welt Käse ihrer Heimat mitbringen, stärken die sozialen Bande der Entwickler, die außerhalb solcher Konferenzen nur über IRC und Mailinglisten zusammenarbeiten.

Weitere Möglichkeiten Linux kennenzulernen bieten in diesem Jahr Linux-Veranstaltungen wie die Chemnitzer Linuxtage am 21. und 22. März, der Augsburger Linuxtag am 28. März oder die FrosCON am 22. und 23. August. Der LinuxTag in Berlin fällt in diesem Jahr aus.