Razer : Flache mechanische Taster für iPad-Tastatur

, 12 Kommentare
Razer: Flache mechanische Taster für iPad-Tastatur
Bild: Razer

Bislang waren selbst flache mechanische Taster immer noch deutlich höher als die Taster in Notebook-Tastaturen – und damit für viele Nutzer zu hoch. Diesen Unterschied soll Razers neuer „Ultra-Low-Profile Mechanical Switch“ nun vollständig verschwinden lassen.

Auf Bildern zeigt Razer lediglich eine Skizze des Tasters sowie die fertige iPad-Tastatur. Details zu Funktionsprinzip oder technische Daten gibt es hingegen nicht. Der „Ultra-Low-Profile Mechanical Switch“ verfügt laut Hersteller über eine taktile Charakteristik, hat also einen spürbaren Druckpunkt und einen Auslösewiderstand von 70 Gramm. Wie bei Notebook-Tasten üblich, wird das Modell mit flachen Tastenkappen im Chiclet-Design und Scherenhalterung kombiniert, welche die Kappe stabilisieren. Ausgehend von der Skizze ist anzunehmen, dass zur Signalgenerierung eine Art Mikrotaster zum Einsatz kommt. Außerdem kann der Taster mit einer Hintergrundbeleuchtung kombiniert werden.

Razer Mechanical Keyboard Switch
Razer Mechanical Keyboard Switch (Bild: Razer)

Aktuell nur für iPad-Tastatur

Verbaut wird der neue Taster aktuell ausschließlich in einer Tastatur für Apples iPad Pro, die ab sofort für rund 190 Euro im Handel erhältlich sein soll. Die Halterung für das Tablet ist stufenlos verstellbar und kann vollständig umgeklappt werden; die Kommunikation erfolgt per Bluetooth. Als Laufzeit gibt Razer bis zu 10 Stunden mit maximaler Helligkeit und 600 Stunden bei deaktivierter Hintergrundbeleuchtung an.