PocketBook Touch HD : Paperwhite-Konkurrent zieht mit hoher Auflösung nach

, 28 Kommentare
PocketBook Touch HD: Paperwhite-Konkurrent zieht mit hoher Auflösung nach
Bild: PocketBook

Auch wenn PocketBook mit dem Touch Lux 3 zuletzt einen soliden Reader veröffentlichte, enttäuschte dieser aber in Sachen Auflösung. Der jetzt vorgestellte Touch HD soll das Interesse verlorener Kunden zurückgewinnen, auch wenn dieser mehr als Nachfolger des eher erfolglosen Ultra angesehen werden kann.

So verfügt das sechs Zoll große kapazitive Display nun über eine Auflösung von 1.072 × 1.448 Pixel, was einer Pixeldichte von 300 ppi entspricht. Auch wenn PocketBook beim neuen Reader auf den Namenszusatz „Lux“ verzichtet, beinhaltet der auf der Carta-Technologie basierende Bildschirm dennoch ebenfalls eine integrierte Beleuchtung. Übernommen hat PocketBook von der Touch-Lux-Reihe zudem die Blättertasten, welche in dem Segment in dieser Form mittlerweile so selten anzutreffen sind, dass sie schon fast als Feature bezeichnet werden können.

Hohe Auflösung und 8 GB Speicher

Der Speicher für eigene Inhalte wurde auf 8 Gigabyte aufgestockt, von diesem dürften erfahrungsgemäß nach Abzug des Betriebssystems rund 7 Gigabyte für den Nutzer übrig bleiben. Dieser ist zudem per Speicherkarte erweiterbar. Daneben ist gegenüber dem indirekten Vorgänger alles beim alten geblieben: Das Herzstück bildet ein Prozessor mit einer Taktrate von einem Gigahertz, die verbauten 512 Megabyte Arbeitsspeicher sollen für einen zügigen Seitenaufbau sorgen. Darüber hinaus soll der 1.500 mAh leistende Akku für mehrere Wochen Lesespaß ermöglichen.

Neben der Darstellung von digitalen Büchern in bis zu 18 Textformaten beherrscht der PocketBook Touch HD auch die Wiedergabe von Hörbüchern im MP3-Format durch den integrierten Audio-Player, über den eingebauten Klinke-Anschluss lassen sich leicht Kopfhörer oder Lautsprecher anschließen. Des Weiteren verfügt der neue Reader auch über die bereits vom PocketBook InkPad 2 bekannte Text-To-Speech-Funktion, mit welcher der Nutzer sich Bücher vom Reader vorlesen lassen kann.

Ab sofort für 149 Euro erhältlich

PocketBook positioniert sich mit dem ab sofort in schwarz erhältlichen Touch HD bei einem unverbindlichen Verkaufspreis von 149 Euro ungefähr zwischen den beiden Kontrahenten Kindle Paperwhite von Amazon für 119 Euro und dem Vision 3 HD von Tolino für rund 159 Euro, welcher darüber hinaus noch wasserabweisend ist.

PocketBook Touch HD PocketBook Touch Lux 3 Tolino Vision 3 HD Amazon Kindle
Paperwhite 3
OS: Linux keine Angaben
Display: 6 Zoll, 1.072 × 1.448 Pixel, 300 ppi,
16 Graustufen, beleuchtet, kapazitiv
6 Zoll, 758 × 1.024 Pixel, 212 ppi,
16 Graustufen, beleuchtet
6 Zoll, 1.072 × 1.448, 300 ppi
16 Graustufen, beleuchtet, kapazitiv
6 Zoll, 1.080 × 1.440 Pixel, 300 ppi
16 Graustufen, beleuchtet, kapazitiv
Technologie: E-Ink Carta
Bedienung: Touchscreen
CPU: 1 GHz
Arbeitsspeicher: 512 MB 256 MB 512 MB
Speicher: 8 GB, davon ca. 7,1 GB verfügbar
erweiterbar
4 GB, davon ca. 3,1 GB verfügbar
erweiterbar
4 GB, davon ca 2,1 GB verfügbar
nicht erweiterbar
4 GB, davon 3,1 GB verfügbar
nicht erweiterbar
Übertragungsstandards: USB 2.0, WLAN 802.11 b/g/n USB 2.0, WLAN 802.11 b/g/n
optional 3G
Akku: 1.500 mAh 1.420 mAh nicht bekannt
Abmessung: 113,5 × 175 × 9 mm 114,6 × 174,4 × 8,3 117 × 169 × 9,1 mm 169 × 117 × 9,1 mm
Gewicht: 180 Gramm 208 Gramm 206 Gramm 205 Gramm (WLAN)
217 Gramm (WLAN, 3G)
Unterstützte Textformate: E-Pub, PDF, DJVU, FB2, FB2.ZIP, DOC, DOCX, RTF, PRC, TCR, TXT, CHM, HTM, HTML, Mobi, ACSM EPUB, PDF, TXT Kindle Format 8 (AZW3), Kindle (AZW), PDF, Mobi (ungeschützt), PRC (nativ), TXT, HTML, DOC, DOCX
Unterstützte DRM-Formate: E-Pub, PDF Kindle Format 8 (AZW3), Kindle (AZW)
Unterstützte Bildformate: JPEG, BMP, PNG, TIFF keine Angaben JPEG, BMP, PNG, TIFF
Lieferumfang: Reader, Kurzanleitung, USB-2.0-Lade-und-Verbindungskabel
(USB Typ A auf Micro B)
Preis (UVP): 149 Euro 111 Euro 159 Euro 119,99/139,99 Euro (WLAN mit/ohne Spezialangeboten),
179,99/199,99 Euro (WLAN + 3G mit/ohne Spezialangeboten)