Nvidia : GPUs könnten Comeback in Apples Macs feiern

, 30 Kommentare
Nvidia: GPUs könnten Comeback in Apples Macs feiern
Bild: Apple

Sofern nicht ohnehin nur die integrierte GPU des Intel-Prozessors zum Einsatz kommt, setzt Apple bei dedizierten GPUs für die Mac-Linie seit Jahren auf Produkte von AMD. Nvidia könnte mittelfristig jedoch ein Comeback feiern. Darauf deuten drei Stellenanzeigen von Nvidia hin, die einen konkreten Bezug zu Apple aufweisen.

Bereits länger gesucht wird ein Senior System Software Engineer für das Nvidia Mac Graphics Driver Team, der dabei „hilft, die nächsten revolutionären Apple-Produkte zu entwickeln.“ Ebenfalls für die Treiberentwicklung sucht Nvidia einen Metal and OpenGL Software Engineer – MacMetal and OpenGL Software Engineer, der direkt mit Apple zusammenarbeiten wird. Die neueste, vor zwölf Tagen veröffentlichte Anzeige gilt einem Metal Compute and OpenCL Software Engineer, der ebenfalls gemeinsam mit Apple-Mitarbeitern an neuen Produkten arbeiten soll.

Gegenüber Bloomberg wollten beide Unternehmen die Stellenausschreibungen nicht kommentieren. Zumindest kurzfristig schien es zuletzt eher so, als würde Apple weiter exklusiv auf dedizierte GPUs von AMD setzen. In der nächsten Generation des Mac Pro, MacBook Pro und des iMac soll Gerüchten zufolge AMDs Polaris-Architektur zum Einsatz kommen.