Adata SC660H und SV620H: Mehr Speicherplatz nach Wechsel auf 3D-NAND Notiz

Michael Günsch 0 Kommentare
Adata SC660H und SV620H: Mehr Speicherplatz nach Wechsel auf 3D-NAND

Adata hat die externen SSDs SC660 und SV620 auf 3D-NAND umgestellt. Jetzt steht mehr nutzbarer Speicherplatz zur Verfügung. Zuvor boten die SSDs 240 und 480 GByte, nach dem Wechsel stehen 256 und 512 GByte für Nutzdaten zur Verfügung. Die neuen Versionen heißen SC660H und SV620H.

Im Juli hatte Adata die externen SSDs vorgestellt, ohne jedoch nähere Details zum Speicher zu verraten. Per Pressemitteilung wurde nun das Update auf 3D-TLC-NAND verkündet. Wie beim internen Modell SU800 dürfte der Speicher von Micron stammen. Adata will sukzessive das komplette Portfolio auf 3D-NAND umstellen.

SC660/SV620 SC660H/SV620H
Speicherplatz 240 GB, 480 GB 256 GB, 512 GB
NAND-Flash 2D-NAND 3D-NAND
SV620H (links), SC660H (rechts)
SV620H (links), SC660H (rechts) (Bild: Adata)