Kaby Lake: Intels neue Prozessoren ab 18:00 Uhr günstiger Notiz

Jan-Frederik Timm 36 Kommentare
Kaby Lake: Intels neue Prozessoren ab 18:00 Uhr günstiger

Seit Wochen können ausgewählte Prozessoren der Kaby-Lake-Generation wie das Topmodell Core i7-7700K im Handel erworben werden, der Preisaufschlag gegenüber den Vorgängern ist vergleichsweise hoch. Ab 18:00 Uhr heute Abend wird sich das ändern, denn erst dann geht die CPU offiziell in den Verkauf.

Intel hatte Händlern untersagt, CPUs vor dem 5. Januar 2017 zu verkaufen. Im Zuge der offiziellen Markteinführung werden die Preise fallen, wie ComputerBase vorab aus dem Handel erfahren hat: Aktuell kostet der Core i7-7700K um die 400 Euro, ab 18:00 Uhr wird es Angebote für 370 Euro und darunter geben. Bei anderen bereits vorab angebotenen Kaby-Lake-S-CPUs für den Desktop-PC wird es sich ähnlich verhalten. Und trotzdem wird Kaby Lake vorerst teurer als Skylake bleiben.