Kaby Lake: Intels neue Prozessoren ab 18:00 Uhr günstiger

Jan-Frederik Timm
36 Kommentare
Kaby Lake: Intels neue Prozessoren ab 18:00 Uhr günstiger

Seit Wochen können ausgewählte Prozessoren der Kaby-Lake-Generation wie das Topmodell Core i7-7700K im Handel erworben werden, der Preisaufschlag gegenüber den Vorgängern ist vergleichsweise hoch. Ab 18:00 Uhr heute Abend wird sich das ändern, denn erst dann geht die CPU offiziell in den Verkauf.

[Anzeige: Den Bestseller AMD Ryzen 7 5800X und andere Ryzen-CPUs bei Mindfactory kaufen – zu besonders günstigen Preisen!]

Intel hatte Händlern untersagt, CPUs vor dem 5. Januar 2017 zu verkaufen. Im Zuge der offiziellen Markteinführung werden die Preise fallen, wie ComputerBase vorab aus dem Handel erfahren hat: Aktuell kostet der Core i7-7700K um die 400 Euro, ab 18:00 Uhr wird es Angebote für 370 Euro und darunter geben. Bei anderen bereits vorab angebotenen Kaby-Lake-S-CPUs für den Desktop-PC wird es sich ähnlich verhalten. Und trotzdem wird Kaby Lake vorerst teurer als Skylake bleiben.