MWC 2017: Bilder von Moto G5 Plus, Huawei P10, LG G6 und Tab S3

Mahir Kulalic 29 Kommentare
MWC 2017: Bilder von Moto G5 Plus, Huawei P10, LG G6 und Tab S3
Bild: Evan Blass (Twitter)

Wenige Tage vor dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona geraten immer mehr Bilder von Smartphones und Tablets an die Öffentlichkeit, die für die Messe erwartet werden oder bereits bestätigt sind. Darunter fallen das Lenovo Moto G5 Plus, das Huawei P10, das LG G6 und das Galaxy Tab S3.

Huawei P10 zeigt sich erneut

Alle Bilder stammen von Evan Blass, der als evleaks bereits in der Vergangenheit zuverlässig Bildmaterial und Daten vorab veröffentlicht hat. Ein Bild zeigt das Huawei P10, das in vielen Teilen an die Optik des Vorgängers P9 erinnert. Auf der Front sitzt aber anders als zuvor ein Home-Button – das neue Bildmaterial stimmt unter anderem mit ersten durchgesickerten Bildern aus dem letzten Jahr überein. Zu sehen sind erneut eine Dual-Kamera mit Leica-Schriftzug sowie an das iPhone 7 (Plus) erinnernde Antennenstreifen am oberen und unteren Rand des Gehäuses.

G5 Plus als neues Mitglied der Moto-G-Reihe

Ein weiteres Bild zeigt das Lenovo-Smartphone Moto G5 Plus. Vor rund einer Woche tauchte ein Modell der G5-Reihe bei einem spanischen Händler auf. Noch ist unklar, ob es sich dabei um das Moto G5 mit 5,2-Zoll-Bildschirm handelte und das Moto G5 Plus erneut auf eine Diagonale von 5,5 Zoll setzt. Der Händler selbst sprach vom Plus-Modell, die Daten und Gerüchte lassen aber auch auf das Moto G5 schließen.

Huawei P10
Huawei P10 (Bild: Evan Blass (Twitter))
Moto G5 Plus
Moto G5 Plus (Bild: Evan Blass (Twitter))

Das LG G6 ist ein offenes Geheimnis

Dazu gibt es auch neues Bildmaterial zum LG G6 mit Dual-Kamera und Metallrahmen, das bereits im Vorfeld in weiten Teilen durchgesickert ist oder von LG selbst angekündigt wurde. Klar zu erkennen ist das längliche Display, das auf das 18:9-Format setzt und über abgerundete Ecken verfügt. Das Bildmaterial stimmt mit vorher durchgesickerten Fotos überein und gibt einen klaren Blick auf das Design.

Samsung Galaxy Tab S3 statt Galaxy S8 und S8+

Das Galaxy S8 und Galaxy S8+ wird Samsung auf dem Mobile World Congress nicht zeigen, eine Veranstaltung gibt es trotzdem. Die Gerüchte gehen dabei von einem Galaxy Tab S3 aus. Das neue High-End-Tablet träte dabei die Nachfolge des Galaxy Tab S2 aus dem Jahr 2015 an. Auf dem Bild zu sehen ist das Tablet in der bekannten Formsprache von Samsung zusammen mit einer Tastatur.

LG G6
LG G6 (Bild: Evan Blass (Twitter))
Samsung Galaxy Tab S3
Samsung Galaxy Tab S3 (Bild: Evan Blass (Twitter))

Vorstellungen wahrscheinlich noch diese Woche

Obwohl der Mobile World Congress offiziell am 27. Februar öffnet, finden viele Veranstaltungen der Hersteller bereits in den Tagen vorher statt, sodass mit einer Vorstellung der hier gezeigten Geräte noch in dieser Woche zu rechnen ist. ComputerBase wird vor Ort sein und über die Neuigkeiten berichten. Alle Meldungen sind auch auf der Themenseite zum MWC 2017 zusammengefasst.