Soziales Netzwerk: Facebook testet Dislike-Button für den Messenger Notiz

Andreas Frischholz 3 Kommentare
Soziales Netzwerk: Facebook testet Dislike-Button für den Messenger
Bild: Facebook

Facebook testet im Messenger mittlerweile einen Dislike-Button. Wie TechCrunch berichtet, ergänzt der Dislike-Button die aus dem News-Feed bekannten Reactions. Die sollen künftig auch im Messenger verfügbar sein, um die Beiträge von Chatpartnern zu bewerten.

Über einen Dislike-Button wird schon lange diskutiert, viele Nutzer fordern die Funktion, doch Facebook verweigerte sich bislang – mutmaßlich, weil der Konzern zu viel negative Reaktionen in dem sozialen Netzwerk vermeiden will. 2015 kündigte Mark Zuckerberg aber einen Kurswechsel an, nun folgt offenbar der Praxistest – zumindest beim Facebook Messenger.

Nachdem TechCrunch von einigen Nutzern Hinweise erhalten hatte, bestätigte Facebook auf Anfrage die neuen Funktionen. Ein Konzernsprecher erklärte: „Das ist ein kleiner Test, wo wir den Menschen erlauben, einen Emoji zu teilen, das am besten ihre Gefühle bei einer Nachricht ausdrückt.“ Noch handelt es sich also nur um einen Test, es lässt sich daher noch nicht sagen, ob der Dislike-Button auch für die breite Masse kommt. Vom Einsatz im News-Feed ist ebenfalls nicht die Rede.