BlizzCon 2017: Kartenvorverkauf am 6. und 8. April zu 199 US-Dollar Notiz

Jan Lehmann 16 Kommentare
BlizzCon 2017: Kartenvorverkauf am 6. und 8. April zu 199 US-Dollar
Bild: Blizzard

Die mittlerweile 11. BlizzCon öffnet vom 3. bis 4. November 2017 erneut ihre Pforten. Frühentschlossenen bietet sich nun die Chance Karten im Vorverkauf zu erstehen. Der Ticketverkauf ist dabei auf den 6. und 8. April datiert.

Wie schon in den Vorjahren findet die BlizzCon 2017 im Anaheim Convention Center (Kalifornien) statt. Die Hausmesse bietet eine Besucherkapazität von 26.000 und ist seit Entstehung im Jahr 2005 alljährlich ausverkauft. Der Vorverkauf ist auf den 6. April um 4 Uhr und den 8. April um 19 Uhr (jeweils MESZ) datiert. Der Ticketpreis liegt unverändert bei 199 US-Dollar exklusive Steuern. Preisdetails zu den virtuellen Tickets, die zum Streamen sämtlicher Aufführungen berechtigen, sind noch nicht bekannt. Blizzard hat zudem einen Leitfaden zum Ticketkauf in seinem Blog veröffentlicht.

Inhalte noch unklar

Neben der gewohnten Messeaufmachung mitsamt Cosplay, Diskussionen und eSport-Turnieren sind etwaige Neuerungen derweil unklar. Bislang wurde auf jeder BlizzCon zumindest eine Neuerung vorgestellt. Die Ecksäulen der Spielschmiede in Form von World of Warcraft, StarCraft, Diablo, Hearthstone, Heroes of the Storm und Overwatch lassen dabei viel Spielraum für Wünsche und Gerüchte der Spielerschaft.