Honor 5C: Update auf Android 7.0 erreicht Deutschland Notiz

Michael Schäfer 14 Kommentare
Honor 5C: Update auf Android 7.0 erreicht Deutschland

Offiziell wird das Update auf Android 7.0 für das 5C laut Honor bereits seit über einer Woche verteilt, jetzt erhalten auch Nutzer des Mittelklasse-Smartphones der Huawei-Tochter in Deutschland die Nougat-Aktualisierung. Diese beinhaltet auch die neue Nutzeroberfläche EMUI 5.0.

Neben den bereits bekannten neuen Funktionen von Android 7.0 (Test) wie dem verbesserten Doze-Modus und der neuen Split-Screen-Option sowie den üblichen Fehlerbereinigungen und Verbesserungen in der Performance sind Neuerungen vor allem in den neuen Kamera-Plugins zu finden, die unter anderem das Scannen von Dokumenten erleichtern sollen. Darüber hinaus wurde das Markieren von ungelesenen E-Mails sowie das Teilen von Kontaktinformationen erleichtert. Ein optimiertes Design der Nachrichtenanzeige gehört ebenfalls zur neuen Versionsnummer.

Das Update für das Honor 5C (Test) wird wie gewohnt in Wellen verteilt, womit eine gewisse Zeit vergehen kann, bis jeder Nutzer die neue Android-Version erhält. Laut Honor sollen bei der Aktualisierung keine Daten gelöscht werden, dennoch ist es ratsam, ein Backup anzulegen.