Nintendo: The Legend of Zelda soll auf Smartphones kommen

Nicolas La Rocco 94 Kommentare
Nintendo: The Legend of Zelda soll auf Smartphones kommen

Aus der Kooperation zwischen Nintendo und DeNA soll mit „The Legend of Zelda“ im Laufe des Jahres der nächste große Titel für Smartphones entstehen. Laut Wall Street Journal ist die Veröffentlichung für den Verlauf der zweiten Jahreshälfte geplant.

Dem aktuellen Bericht zufolge soll in der zweiten Jahreshälfte wie bereits offiziell von Nintendo angekündigt auch ein mobiler Ableger der Videospielreihe Animal Crossing veröffentlicht werden. Von dem Echtzeit-Simulationsspiel gibt es seit der Erstveröffentlichung 2001 für das Nintendo 64 mehrere offizielle Ableger und Spin-Offs.

Mit dem Release eines Spiels aus der Serie „The Legend of Zelda“ plane Nintendo laut Wall Street Journal für den Zeitraum danach in der zweiten Jahreshälfte. Noch sind Name und Geschichte des Titels nicht bekannt. Ein umfangreiches Spiel wie „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ ist für Smartphones und Tablets aber nicht zu erwarten.

Das zuletzt von Nintendo veröffentlichte „Super Mario Run“ legt besonderen Wert darauf mit einer Hand spielbar zu sein. Mario läuft automatisch durch die Level und vom Spieler werden in geschickter Kombination einzelne Aktionen nur mit dem Daumen ausgeführt. Für „The Legend of Zelda“ müsste Nintendo die Steuerung der Spielfigur ebenfalls deutlich an die Geräteklasse anpassen.