Android O: Veröffentlichung angeblich am 21. August

Christian Lohmüller 72 Kommentare
Android O: Veröffentlichung angeblich am 21. August
Bild: Google

Google veröffentlicht wahrscheinlich am 21. August die finale Version seines Betriebssystems Android O. Das schreibt der für seine hohe Trefferquote bei Smartphone-Leaks bekannten Tech-Blogger Evan Blass auf Twitter.

Demnach erscheine Android O in der Woche des 21. Augusts, wahrscheinlich sogar genau am 21. August:

Ende Juli veröffentlichte Google mit der vierten Developer Preview von Android O die letzte Vorschauversion. Die finale Version, die die Versionsnummer 8.0.0 tragen wird, ist für das dritte Quartal angekündigt.

„O“ wie „Oktopus“?

Noch immer ist unklar, welchen Namen das Betriebssystem tragen wird. Als Easter Egg versteckte sich in der Developer Preview ein schwimmender Oktopus. Er ist im Untermenü „Über das Telefon“ in den Android-Einstellungen zu finden. Der Oktopus könnte jedoch absichtlich in die Irre führen. Denn überlicherwiese bedient sich Google bei der Benennung seiner Android-Versionen bei Süßspeisen.

Pixel und Nexus zuerst

Die Vorschauversionen von Android O waren ausschließlich für Pixel, Pixel XL, Pixel C, Nexus 6P, Nexus 5X und den Nexus Player verfügbar. Diese dürften auch ab dem 21. August direkt von Google mit der neuen Version versorgt werden. Besitzer von anderen Smartphones und Tablets müssen sich, wie bei Android üblich, in Geduld üben.