Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

Frank Hüber 53 Kommentare
Wochenrückblick: Viel Coffee bis zum Test der Radeon RX Vega 64

In der letzten Woche hat AMD endlich Details zur Radeon RX Vega bekanntgegeben – mehr als 1.200 Kommentare im Forum sind die Folge. Kein anderer Bericht konnte mit AMDs neuer High-End-Grafikkarte um die Gunst der Leser konkurrieren. Bei den Meldungen interessierten jedoch Intels kommende Coffee-Lake-CPUs am meisten.

AMD hat im Rahmen der Siggraph Details zur Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 bekanntgegeben, den neuen High-End-Grafikkarten von AMD für Spieler, mit denen das Unternehmen endlich wieder zu Nvidia aufschließen möchte. Dafür ist aber auch ein aggressiver Preis nötig, denn mit Nvidias schnellster Grafikkarte wird AMD voraussichtlich nicht direkt konkurrieren. Deshalb wird die Radeon RX Vega 64 499 US-Dollar kosten, die Radeon RX Vega 56 sogar nur 399 US-Dollar.

Bis auch ein Test von ComputerBase zur AMD Radeon RX Vega 64 sowie 56 weitere Details und eine Einordnung der Geschwindigkeit ans Tageslicht fördern, muss noch bis zum 14. August gewartet werden. In AMDs eigenen Benchmarks ordnet sich die Radeon RX Vega 64 in etwa gleichauf mit einer Nvidia GeForce GTX 1080 ein.

Bei den Meldungen liegen die voraussichtlich finalen Spezifikationen zu Intels bevorstehenden Coffee-Lake-CPUs an erster Stelle. Eine vorab geleakte Liste mit den Spezifikationen enthält die finalen Taktraten der vier Coffee-Lake-CPUs mit je sechs Kernen. Der Core i7-8700K soll als Flaggschiff mit freiem Multiplikator einen Kern mit bis zu 4,7 GHz takten, was sogar das bis zu 4,5 GHz schnelle Kaby-Lake-Spitzenmodell Core i7-7700K übertrifft. Der maximale Turbo auf allen Kernen soll bei 4,3 GHz liegen.

Coffee Lake und Kaby Lake im Vergleich
Generation Modell Kerne /
Threads
Takt /
max. Turbo
L3-Cache GPU TDP Preis
Coffee Lake* Core i7-8700K 6 / 12 3,7 / 4,7 GHz 12 MB ? 95 W ?
Kaby Lake Core i7-7700K 4 / 8 4,2 / 4,5 GHz 8 MB HD 630 91 W $ 339
Coffee Lake* Core i7-8700 6 / 12 3,2 / 4,6 GHz 12 MB ? 65 W ?
Kaby Lake Core i7-7700 4 / 8 3,6 / 4,2 GHz 8 MB HD 630 65 W $ 303
Coffee Lake* Core i5-8600K 6 / 6 3,6 / 4,3 GHz 9 MB ? 95 W ?
Kaby Lake Core i5-7600K 4 / 4 3,8 / 4,2 GHz 6 MB HD 630 91 W $ 242
Kaby Lake Core i5-7600 4 / 4 3,5 / 4,1 GHz 6 MB HD 630 65 W $ 213
Kaby Lake Core i5-7500 4 / 4 3,4 / 3,8 GHz 6 MB HD 630 65 W $ 192
Coffee Lake* Core i5-8400 6 / 6 2,8 / 4,0 GHz 9 MB ? 65 W ?
Kaby Lake Core i5-7400 4 / 4 3,0 / 3,5 GHz 6 MB HD 630 65 W $ 182
*Daten noch nicht offiziell

Wie der Mainboardhersteller ASRock über Twitter verlauten ließ, ist Coffee Lake nicht zu Mainboards der 200-Serie kompatibel. Die neuen Intel-CPUs mit bis zu sechs Kernen werden folglich zwingend ein neues Mainboard mit Chipsatz der 300-Serie benötigen.

Mit diesem Lesestoff im Gepäck wünscht die Redaktion einen erholsamen Sonntag!