Medion Erazer X1000 MR: VR-HMD von Lenovo mit anderem Aufdruck Notiz

Jan-Frederik Timm 5 Kommentare
Medion Erazer X1000 MR: VR-HMD von Lenovo mit anderem Aufdruck
Bild: Medion

Mit dem Erazer X1000 MR bietet ab sofort auch Medion ein VR-Headset für Windows Mixed Reality (Test) an. Das unterscheidet sich allerdings nur beim Namen und dem Aufdruck von dem Modell der Konzern-Mutter Lenovo. Auch der Preis fällt mit 449 Euro gleich hoch aus.

Das Modell ist aktuell noch nicht auf Lager, soll aber in Kürze verfügbar sein. Damit wird es in Deutschland bis zum Jahresende vier „alternative“ Headsets für die neue Plattform geben. Asus liefert hingegen erst im nächsten Jahr, Samsung das HMD Odyssey vorerst gar nicht nach Europa.

Die HMDs für Windows Mixed Reality im Vergleich
Modell Preis im Handel
(mit Controllern)
Marktstart
Asus Windows Mixed Reality 449 Euro 2018
Acer Windows Mixed Reality (Test) 449 Euro verfügbar
Dell Visor 505 Euro verfügbar
HP Windows Mixed Reality 449 USD 17. Oktober
Lenovo Explorer 449 Euro verfügbar
Medion Erazer X1000 MR 449 Euro verfügbar
Samsung Odyssey 499 USD 6. November (nicht EU)
Update 21.10.2017 11:14 Uhr

Wie Medion mitteilt, lautete der Lieferstatus zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Meldung durch einen Fehler „nicht vorrätig“. Mittlerweile wir der Artikel wieder als ab Lager verfügbar ausgewiesen.