Subnautica: Unterwasser-Survival-Game ist fertig Notiz

Michael Günsch 71 Kommentare
Subnautica: Unterwasser-Survival-Game ist fertig
Bild: Steam

Das submarine Survival-Game Subnautica feiert das Ende der Early-Access-Phase und damit den offiziellen Marktstart. Zum Launch zeigen zwei Trailer, was den Spieler in der Unterwasserwelt erwartet. Das Spiel ist bis zum 30. Januar auf Steam im Preis reduziert und kostet daher aktuell 20,69 Euro.

Subnautica ist ein Single-Player-Survival-Game des unabhängigen Entwicklerstudios Unknown Worlds Entertainment aus Kalifornien, das unter anderem für Natural Selection (2) bekannt ist. Ende 2014 wurde das Spiel in unfertiger Fassung im Rahmen des Early-Access-Programms von Steam für Windows-PCs und macOS veröffentlicht. Im Mai 2016 folgte eine Fassung für die Xbox One.

In Egoperspektive übernimmt der Spieler die Rolle des einzigen Überlebenden eines Raumschiff-Absturzes auf einem von Wasser bedeckten Planeten. Mit gesammelten Ressourcen werden Hilfsmittel zum Überleben bis hin zu U-Boot und Unterwasserstation erschaffen. Nicht nur Hunger und Durst gilt es zu bekämpfen, denn unter Wasser lauern weitere Gefahren.