• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Notiz Subnautica: Unterwasser-Survival-Game ist fertig

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Juli 2010
Beiträge
12.966
Das submarine Survival-Game Subnautica feiert das Ende der Early-Access-Phase und damit den offiziellen Marktstart. Zum Launch zeigen zwei Trailer, was den Spieler in der Unterwasserwelt erwartet. Das Spiel ist bis zum 30. Januar auf Steam im Preis reduziert und kostet daher aktuell 20,69 Euro.

Zur Notiz: Subnautica: Unterwasser-Survival-Game ist fertig
 
klingt interessant, hat einer in der ES mitgemacht und kann was zu dem Spiel sagen?
 
Ich beobachte das Spiel schon länger und habe es auch auf meiner Wunschliste.
Finde es sehr sehr interessant, ich liebe solche Entdeckungsspiele mit bunter Welt.
Mein einziges Problem ist einfach dass es ein Singleplayer-Spiel ist.
Wenn ich mit jemand anderem die Welt erkunden könnte, hätte ich es mir schon lange gekauft, aber ich finde vom aussehen her ist es ein Pflichtkauf für jeden der Singleplayer-Spiele mag.

Werde es mir wahrscheinlich trotzdem irgendwann kaufen, das Spiel fasziniert mich einfach.
 
jo, absolut geil. die grafik der wahnsinn. überlebensspielmodi mit mehreren möglichkeiten von hardcore bis softcore.

missionen werden immer anspruchvoller und man investiert unendlich viel zeit rein, weil man den kompletten ozean abtasten will mit seiner seemotte ;)
 
Finde es ein sehr gelungenes Spiel. Endlich mal Survival ohne Zombies / Kannibalen / etc...

Pro:
- sehr schöne Grafik
- interessante und schön gestaltete Biome, die zum entdecken einladen
- spannende Story und Missionen
- mehrere Spielmodi (Survival, Hardcore, Creative)
- ein sehr rundes Spielgefühl (wer ARK/Day-Z/7dtd kennt, weiss was nicht rund bedeutet :evillol: )

Con:
- teilweise braucht man sehr lange Zeit um die benötigten Teile zu finden

Unvergessen:
- die erste Begegnung mit einem Leviathan, ach meine arme Seemotte

Kann das Spiel voll und ganz empfehlen, wenn man auf Survivalspiele steht und nicht Multiplayer spielen möchte.

grüsse
edith meint: hab das spiel seit dem 29.6.2016
 
Zuletzt bearbeitet:
knoxxi schrieb:
klingt interessant, hat einer in der ES mitgemacht und kann was zu dem Spiel sagen?

Ja.
Was willst du wissen?


@snickii
Bei zwei Spielern würde die Map schnell einfach zu klein werden.
 
knoxxi schrieb:
klingt interessant, hat einer in der ES mitgemacht und kann was zu dem Spiel sagen?

Habe LPs während der Alpha gesehen. Sehr coole Welt und wenn die Geschichte ab dem Moment wo das LP abbrach noch gut zuende gesponnen wurde auf jeden Fall einen Kauf wert :)
 
In VR mit der PIMAX 4K der Hammer!


Mit dem Kopf nach oben gucken zum Auftauchen ist sehr witzig.
 
Ich habe das Spiel schon was länger und am Anfang gab es arge Probleme. Man hat aber sehr schnell gesehen, dass das Team sich darum gekümmert hat und vor kurzem war es schon sehr geil zu spielen. Habe es auch schon fast durch, fehlt nur noch das Finale, welches im Early Access noch nicht freigeschaltet war. Es war großartig zu sehen, wie die gewünschten Verbesserungen der Community umgesetzt wurden... ein geiles Spiel, welches man auch gerne mal neu spielt, weil man dann doch dies anders machen will und die Basis so und so anders bauen möchte... Ich finde es super und empfehlenswert!
 
Für alle die sich noch unsicher sind.

Optisch und Performance waren schon in der Alpha top.

Spannung ohne Ende je tiefer du tauchst. Atmosphäre ist einfach genial und dazu der Faktor "Basebuilding" macht das Spiel zu einem sehr guten Survivalgame.

Kann es nur empfehlen, und für den Preis auch da schon die Alpha für ungefähr 20€ zu haben war :)
 
knoxxi schrieb:
Wie war denn die Performance bisher trotz Alpha Status?

Bei mir läufts mit allem auf high und FXAA auf 3440x1440 mit ca- 70-100 FPS. Graka ne 1080Ti. Das Game braucht beim Start ziemlich lange, wenn es nicht auf der SSD ist.

grüsse
 
Gefällt mir, vor allem mal wieder ein schöner Kontrast zu den Ballerorgien oder Zombihorden.
 
Hab das Spiel auch lange beobachtet und Wasserspiele find ich irgendwie immer anziehend :D - demnächst wohl mal zulegen und ausprobieren.
Lediglich schade dass Natural Selection 2 so auf die Nase geflogen ist und Performancemäßig kaum zu gebrauchen war, das war auch nen end geiles Spiel - Strategie und Egoshooter vereint mit Monstern, was will man mehr.
 
Okay [...]
das ich das noch mal erlebe - Goa in einem Trailer :lol:

scheint aber echt was her zu machen.
Hatte damals aus der PS 1 so ein unterwasser Schatzbergungsspiel das mich gerade daran erinnert.
Glaube für 20€ kann man da echt mal zuschlagen
 
Wenn ich so darüber nachdenke... ich habe noch 11€ bezahlt, weil es so ein frühes Stadium war... hat sich gelohnt... :)
 
NoHommo schrieb:
Für alle die sich noch unsicher sind.

Optisch und Performance waren schon in der Alpha top.

Optisch top? Unterschreibe ich sofort.

Aber die Performance? Na ja, selbst in den LPs sah man teilweise sehr fette Ruckler. Hatte sich gegen Ende der Entwicklung aber deutlich gebessert.
 
knoxxi schrieb:
Wie war denn die Performance bisher trotz Alpha Status?

Ein Post im Blog dazu (3 Jahre her). Die aktuelle Performance an sich ist hier zu sehen, die Performance (Archive) gibt es hier.

Meiner Meinung nach, haben sie ein ersklassiges Spiel samt transparenter Entwicklung (Roadmap, Development) abgeliefert und das noch fuer gerade mal ~23 EUR.

lutzpime schrieb:
Weiß jemand, wann die xbox one version aus dem early access kommt?
Subnautica Xbox One Launch Plans
 
knoxxi schrieb:
klingt interessant, hat einer in der ES mitgemacht und kann was zu dem Spiel sagen?

jup bin 2014 Eingestiegen und muss sagen Einer der wenigen EA Titel die ich nicht bereue.
Anfangs ging es Langsam aber so ab 2016 hat die Entwicklung dann richtig Fahrt aufgenommen.
Respeckt wie gut es geworden ist.

Das Zitat beschreibt es sehr gut bis auf den Dicken CON keine Multi PLayer Option.

dariopiz schrieb:
Finde es ein sehr gelungenes Spiel. Endlich mal Survival ohne Zombies / Kannibalen / etc...

Pro:
- sehr schöne Grafik
- interessante und schön gestaltete Biome, die zum entdecken einladen
- spannende Story und Missionen
- mehrere Spielmodi (Survival, Hardcore, Creative)
- ein sehr rundes Spielgefühl (wer ARK/Day-Z/7dtd kennt, weiss was nicht rund bedeutet :evillol: )

Con:
- teilweise braucht man sehr lange Zeit um die benötigten Teile zu finden

Unvergessen:
- die erste Begegnung mit einem Leviathan, ach meine arme Seemotte

Kann das Spiel voll und ganz empfehlen, wenn man auf Survivalspiele steht und nicht Multiplayer spielen möchte.

grüsse
edith meint: hab das spiel seit dem 29.6.2016
 
Zurück
Oben