Android One und Go: Nokia 8 Sirocco, 7 Plus, 6 und 1 mit purem OS

Nicolas La Rocco 102 Kommentare
Android One und Go: Nokia 8 Sirocco, 7 Plus, 6 und 1 mit purem OS

HMD Global als Firma hinter der Marke Nokia hat zum MWC 2018 in Spanien vier neue Smartphones vorgestellt, die eines gemeinsam haben: pures Android ohne Hersteller-Aufsatz. Das Nokia 8 Sirocco, Nokia 7 Plus und Nokia 6 zählen zu Googles Android-One-Programm, während das Nokia 1 ein Android-Go-Smartphone für 99 Euro ist.

Das neue Flaggschiff von HMD Global ist das Nokia 8 Sirocco. Statt aus Aluminium fertigt HMD Global das Smartphone jetzt aus Edelstahl und macht es damit laut eigener Aussage 2,5 Mal stabiler. Das neue rahmenlose OLED-Display mit 2K-Auflösung wird durch Gorilla Glass 5 geschützt. An den Seiten soll das Nokia 8 Sirocco gerade einmal 2 Millimeter dünn sein.

Auf der Rückseite sind zwei Kamerasensoren mit Optiken von Zeiss verbaut. Die primäre Kamera arbeitet mit Weitwinkel und soll besonders gut für Low-Light-Aufnahmen geeignet sein. Die sekundäre Kamera bietet eine zweifachen Zoom und löst mit 13 Megapixel auf. Wird in den Pro-Modus der Kamera-App gewechselt, steht die volle manuelle Kontrolle über die Aufnahme zur Verfügung.

Das Nokia 8 Sirocco soll ab Mitte April zum Preis von 749 Euro auf den deutschen Markt kommen.

Nokia 7 Plus kommt mit 18:9-Display und dünnen Rändern

Das Nokia 7 Plus bezeichnet HMD Global als „Flaggschiff für alle“. Es kombiniert ein 6 Zoll großes Display im 18:9-Format mit 2.160 × 1.080 Bildpunkten, einen Snapdragon 660 und einen Akku mit 3.800 mAh. Auf der Rückseite sitzt ebenfalls eine Dual-Kamera mit Optiken von Zeiss. Eine arbeitet erneut als Weitwinkel, die zweite ist abermals für zweifachen Zoom ausgelegt.

Nokia 7 Plus
Nokia 7 Plus

Die Markteinführung des Nokia 7 Plus in Deutschland ist für Mitte April zur unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro vorgesehen. Geplant sind die Dual-Tone-Farben Black/Copper und White/Copper.

Refresh für das Nokia 6

Die Neuauflage des Nokia 6 soll dank Snapdragon 630 60 Prozent schneller arbeiten und einen besseren Dual-Sight-Modus bieten, bei dem Haupt- und Frontkamera parallel genutzt werden können. Das neue Nokia 6 wird aus Aluminium gefertigt und das Display mit Gorilla Glass abgedeckt.

Das neue Nokia 6 wird es in zwei Varianten und drei Farben ab Mitte April auf den deutschen Markt schaffen. Die Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher kostet 279 Euro und soll zu einem späteren Zeitpunkt durch ein Modell mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher ergänzt werden, dessen Preis noch nicht bekannt ist. Als Dual-Tone-Farben sind Black/Copper, White/Iron und Blue/Gold geplant.

Alle drei Neuvorstellungen laufen mit Android 8.1 Oreo und sind Teil von Googles Android-One-Programm. Das Betriebssystem bleibt somit frei von jeglicher Veränderung durch den Hersteller und wird garantiert mit Updates und monatlichen Patches versorgt.

Android Go für das Nokia 1

Den neuen Einstieg in das Sortiment von HMD Global bildet das Nokia 1. Das Smartphone läuft mit Android 8.0 Oreo und ist Teil des Android-Go-Programms von Google, das Systemressourcen schont und damit auch auf vergleichsweise schwacher Hardware flüssig laufen soll. Nach dem Alcatel 1C ist es das zweite Smartphone dieser Art auf dem MWC 2018. Android Go läuft mit speziellen Versionen von Googles Apps, die weniger Speicherplatz belegen. Außerdem ist das System für einen niedrigen Datenvolumenverbrauch optimiert worden, zum Beispiel ist unter Chrome ab Werk der Data Saver aktiviert.

Das Nokia 1 soll ab Mitte April zum Preis von 99 Euro auf den deutschen Markt kommen. Die Farben Warm Red und Dark Blue sollen global angeboten werden, für ausgewählte Märkte sind darüber hinaus Pasteltöne geplant.

Update 25.02.2018 18:42 Uhr

Die Meldung wurde um die technischen Daten der Neuvorstellungen ergänzt.

Nokia 8 Sirocco Nokia 7 Plus Nokia 6.1 Nokia 1
Software:
(bei Erscheinen)
Android 8.1
Display: 5,50 Zoll
1.440 × 2.560, 534 ppi
POLED, Gorilla Glass 5
6,00 Zoll
1.080 × 2.160, 402 ppi
IPS, Gorilla Glass
5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
IPS, Gorilla Glass
4,50 Zoll
450 × 854, 215 ppi
IPS
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor Touch
SoC: Qualcomm Snapdragon 835
4 × Kryo 280, 2,45 GHz
4 × Kryo 280, 1,90 GHz
10 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 660
4 × Kryo 260 Silver, 2,20 GHz
4 × Kryo 260 Silver, 1,84 GHz
14 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 630
4 × Cortex-A53, 2,20 GHz
4 × Cortex-A53, 1,80 GHz
14 nm, 64-Bit
MediaTek MT6737
4 × Cortex-A53
28 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 540
710 MHz
Adreno 512 Adreno 508 Mali-T720 MP2
RAM: 6.144 MB
LPDDR4X
4.096 MB
LPDDR4
3.072 MB
LPDDR4
1.024 MB
LPDDR3
Speicher: 128 GB 64 GB (+microSD) 32 GB (+microSD) 8 GB (+microSD)
Kamera: 12,0 MP, 2160p
Dual-LED, f/1,7, AF
16,0 MP, 1080p
Dual-LED, f/2,0, AF
5,0 MP
LED
Sekundär-Kamera: 13,0 MP, f/2,6, AF Nein
Tertiär-Kamera: Nein
Quartär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0, AF
16,0 MP, 1080p
f/2,0
8,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
2,0 MP
Sekundär-Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE Nein
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓600 ↑150 Mbit/s
Advanced
↓300 ↑50 Mbit/s
Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0 4.2
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou A-GPS
Weitere Standards: USB 3.0 Typ C, NFC USB 2.0 Typ C, NFC Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Nano-SIM Nano-SIM, Dual-SIM Nano-SIM
Akku: 3.260 mAh
fest verbaut, kabelloses Laden
3.800 mAh
fest verbaut
3.000 mAh
fest verbaut
2.150 mAh
austauschbar
Größe (B×H×T): 73,0 × 140,9 × 7,50 mm 75,6 × 158,4 × 7,99 mm 75,8 × 148,8 × 8,15 mm 67,8 × 133,6 × 9,50 mm
Schutzart: IP67
Gewicht: ? 183 g 174 g ?
Preis: 749 € ab 299 € ab 203 € 99 €