483 % Zuwachs: Google Home überholt zum ersten Mal Amazon Echo

Frank Hüber 76 Kommentare
483 % Zuwachs: Google Home überholt zum ersten Mal Amazon Echo
Bild: Google

Einer Analyse von Canalys zufolge gehören smarte Lautsprecher mit einem Wachstum von 210 Prozent im ersten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahr nicht nur weiterhin zu der am schnellste wachsenden Consumer-Technologie, sondern erstmals überholt Google mit den Home-Lautsprechern nun den Konkurrenten Amazon mit den Echo-Geräten.

Im ersten Quartal sind demnach rund 9 Millionen Smart-Speaker verkauft worden. Auf Google Home und Google Home Mini entfallen davon allein 3,2 Millionen Geräte, während Amazon der Statistik von Canalys zufolge auf 2,5 Millionen verkaufte Echo-Lautsprecher kommt. Google konnte dabei im Jahresvergleich um 483 Prozent zulegen, während Amazon den Absatz nur um acht Prozent steigern konnte.

Google überholt Amazon als größter Smart-Speaker-Hersteller
Google überholt Amazon als größter Smart-Speaker-Hersteller (Bild: Canalys)

Der US-Markt verliert an Marktanteil

Der US-Markt fiel dabei mit 4,1 Millionen Einheiten zum ersten Mal unter einen Marktanteil von 50 Prozent am Gesamtabsatz, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass Google und Amazon die eigenen Lautsprecher mit Sprachassistenten in immer mehr Märkten wie etwa Indien anbieten und stärker bewerben, aber auch Mitbewerber in anderen Regionen deutlich zulegen. Allein in China wurden demnach im ersten Quartal 2018 1,8 Millionen smarte Lautsprecher ausgeliefert, womit es nach den USA der zweitgrößte Absatzmarkt ist. An dritter Stelle folgt Südkorea mit 730.000 ausgelieferten Einheiten, womit das Land an Großbritannien vorbeizieht, die bisher auf Platz 3 lagen.

Google und Amazon nehmen zusammen mehr als 60 % des Marktes ein
Google und Amazon nehmen zusammen mehr als 60 % des Marktes ein (Bild: Canalys)

Alibaba und Xiaomi beherrschen China

Während Google, Amazon und inzwischen Apple auf dem dritten Platz den US-Markt beherrschen, sind es in China Alibaba und Xiaomi, die am meisten smarte Lautsprecher absetzen. Mit 11,8 Prozent Marktanteil platziert sich Xiaomi aufgrund des starken Absatzes von 1,1 Millionen TMall-Genie-Lautsprechern in China insgesamt auf dem dritten Platz. Xiaomi hat im ersten Quartal in China hingegen mehr als 600.000 Xiao-AI-Lautsprecher absetzen können, womit der Hersteller mit deutlichem Abstand auf dem zweiten Platz liegt.