Babylon's Fall: Square Enix enthüllt neuen Titel der NieR‑Entwickler

Michael Günsch 18 Kommentare
Babylon's Fall: Square Enix enthüllt neuen Titel der NieR‑Entwickler
Bild: Square Enix

Mit Just Cause 4 und Shadow of the Tomb Raider sind zur E3 schon zwei kommende Hochkaräter von Square Enix enthüllt worden. Da konnten die weiteren Ankündigungen auf der abendlichen Pressekonferenz von Square Enix nicht ganz mithalten. Ein Überblick.

Babylon's Fall von den NieR-Entwicklern

Mit NieR: Automata hat sich das Entwicklerstudio Platinum Games einen Namen gemacht. Jetzt wurde mit Babylon's Fall der nächste Titel von Platinum angekündigt. Der Trailer deutet erneut ein düsteres Setting an, das sich aber eher in Richtung Dark Fantasy zwischen Himmel und Hölle statt Science-Fiction mit Außerirdischen orientiert.

Der Kampf gegen das Böse soll irgendwann 2019 beginnen und auf den Plattformen PC (Steam) und PlayStation 4 ausgetragen werden, die Xbox One bleibt also (zunächst?) außen vor. Ein ähnliches Vorgehen wie bei NieR: Automata wäre aber möglich, wo über ein Jahr nach Erstveröffentlichung nun die Xbox-Fassung vor der Tür steht.

Kingdom Hearts 3 mit der Eiskönigin

Auch und vor allem für jüngeres Publikum ist dagegen Kingdom Hearts 3 bestimmt. Bei der Fortsetzung der Action-Rollenspielreihe im Comic-Stil kooperiert Square Enix wie gewohnt mit Disney Interactive, was schon die Figuren im Trailer verraten. Zu diesen gehören die Eiskönigin (Frozen), Donald Duck und Goofy oder Kreaturen der Monster AG. Diese treffen auf den Jungen Sora, der mit besonderen Kräften ausgestattet ist und mit den Freunden in den Kampf gegen böse Mächte zieht. Kingdom Hearts 3 soll am 4. Januar 2019 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

The Quiet Man soll CGI mit Live Action verbinden

Unerwartet und unbekannt ist der Titel The Quiet Man, bei dem Square Enix neue Wege einschlägt. Beschrieben als „fesselnde Geschichte voller kinoreifer Action“, die Live-Action nahtlos mit realistischem CGI verbinden soll, zeigt der Teaser eben diesen Mix. Die namensgebende Hauptperson ist offenbar taubstumm aber schlagkräftig. PC und PlayStation 4 lauten die anvisierten Plattformen.

Im Steam-Shop werden bereits weitere Details verraten: So wird der Titel gemeinsam von Square Enix und den Human Head Studios (Prey, Batman: Arkham Origins) entwickelt. Im August sollen nähere Details verraten werden.

The Quiet Man delivers an immersive story driven cinematic action experience seamlessly blending high-production live action, realistic CG and pulse-pounding action gameplay. Embark on an adrenaline-fueled motion picture like experience which can be completed in one sitting.

Square Enix

Final Fantasy trifft Monster Hunter

Ein weiterer Trailer gibt einen Ausblick auf eine Kooperation mit einem anderen Publisher. Schon im Sommer 2018 sollen mit Final Fantasy XIV (Square Enix) und Monster Hunter: World von Capcom zwei Spielwelten aufeinander treffen. Der Kollaboration wurde eine Website gewidmet auf der es heißt: „An iconic monster form the Monster Hunter series makes its way to FINAL FANTASY XIV!

Dragon Quest 11 als Special Editions

Der 4. September 2018 für die Veröffentlichung von Dragon Quest 11: Echoes of an Elusive Age stand schon fest. Zur E3 wurden lediglich zwei Sondereditionen für Vorbesteller des Fantasy-Rollenspiels mit rundenbasierten Kämpfen vorgestellt.