Burnout Paradise Remastered: Neuauflage fährt ab August auf PCs Notiz

Max Doll 50 Kommentare
Burnout Paradise Remastered: Neuauflage fährt ab August auf PCs
Bild: EA

Die überarbeitete Fassung von Burnout Paradies erscheint auch auf dem PC. Über Origin Access Premier kann ab sofort gespielt werden, die Basic-Version des Abos gewährt Zugriff auf eine zehnstündige Demo. Zum Kauf angeboten wird das Rennspiel ab dem 21. August für knapp 20 Euro. Besitzer des Originals erhalten 75 Prozent Rabatt.

Der hohe Preisnachlass erklärt sich in weiten Teilen aus den geringen Änderungen. Höhere Auflösungen und 60 FPS als Bildrate sind auf Spielkonsolen wesentliche Neuerungen gegenüber der Urfassung, auf dem PC hingegen ein alter Hut. Höher aufgelöste Texturen alleine sowie die Verfügbarkeit aller DLCs, darunter der neue Distrikt Big Surf Island, sind als Kaufanreiz in der Masse schwerlich 20 Euro wert. Einen Vergleich zwischen dem Remaster auf Konsolen und der Originalfassung auf dem PC zieht unter anderem Digital Foundry (YouTube).