Early Access: Brutales Wikinger-RPG Rune startet im September

Michael Günsch 56 Kommentare
Early Access: Brutales Wikinger-RPG Rune startet im September
Bild: Human Head Studios

Ein Jahr nach der Ankündigung hat das neue Rune (ehemals Rune: Ragnarok) einen Erscheinungstermin. Im September 2018 soll das Wikinger-Action-Rollenspiel von den Human Head Studios im Early-Access-Programm von Steam starten. Ein neuer Trailer gibt einen weiteren Vorgeschmack.

Rune als Open-World-Sandbox wiederbelebt

Letzten Sommer war das Spiel noch unter dem Titel Rune: Ragnarok angekündigt worden. Nun lautet der Titel schlicht Rune und damit genauso wie der Vorgänger aus dem Jahr 2000, der ebenfalls von den Human Head Studios stammt. Während es erneut darum geht, den Weltuntergang (Ragnarök) im Kampf gegen Götter und Riesen zu beenden, folgt die Spielmechanik aktuellen Trends. Statt Hack-and-Slay für Einzelspieler gibt es eine Open-World-Sandbox mit Survival-Aspekten sowie PvP und PvE im (kooperativen) Mehrspielermodus.

Viel Blut und Gemetzel

Schon das ursprüngliche Rune war bekannt für seine Brutalität, was zur Indizierung des Titels in Deutschland führte. Gemetzel mit viel Blut und abgetrennten Gliedmaßen verspricht auch der Nachfolger. Was die Prüfer der Jugendschutzbehörden davon halten, bleibt abzuwarten.

Rune is a brutal and challenging game set during the Norse apocalypse. We designed it to appeal to fans of the original but also modernized the design for new fans. We hope that all the blood, heart, and soul we put in the game shows as you play and dismember your enemies to take their blood, heart, and soul.

Chris Rhinehart, Project Director Human Head Studios

Die Bilder im neuen Trailer erinnern unweigerlich an Spiele wie The Elder Scrolls V: Skyrim (Test), was dem ähnlichen Setting in der nordischen Mythologie geschuldet ist. Genau wie in Bethesdas Rollenspiel erwarten den Spieler unter anderem Riesen und Drachen.

Weitere Details zum neuen Rune liefern die Homepage zum Spiel sowie die inzwischen freigeschaltete Shop-Seite auf Steam. Was der Titel kosten wird, ist noch nicht bekannt. Die Systemvoraussetzungen werden wie folgt angegeben:

Offizielle Systemanforderungen für Rune (2018)
Minimal Empfohlen
Betriebssystem Windows 7/8.1/10 (64 Bit)
Prozessor AMD FX-6300
Intel Core i3-4340
„AMD A-10“
Intel Core i5-4590
Arbeitsspeicher 8 GB RAM
Grafikkarte AMD Radeon HD 7850
Nvidia GeForce GTX 760
AMD Radeon RX 470
Nvidia GeForce GTX 970
DirectX-Version k. A.
Speicherplatz 25 GB

Rune is an open-world sandbox game set in a dangerous Norse universe where gods, beasts, and the last remaining humans struggle to survive. It was foretold that during Ragnarok, the gods would fall and the Nine Realms would be consumed by frost and fire. This was foretold…but this is not what happened. The Nine Realms are frozen and crumbling under the weight of war while the gods live on.

Rune blends intense Action-RPG survival gameplay with savage PvP and PvE battles. As you journey to end Ragnarok, you’ll fight gruesome undead Vikings in brutal melee combat, raid enemy structures, collect resources, and craft the most powerful weapons the realms have ever seen. You’ll explore vast lands, build ships, sail through dangerous waters, and make sacrifices to your god in exchange for blessings to help you end Ragnarok.

Cooperative PvE multiplayer allows you to form clans with your friends to raid, loot, and end Ragnarok together. Or, engage in brutal PvP combat and destroy your enemy’s base. Regardless of your chosen path, it is up to you to defeat giants, dragons, beasts, and the undead to end Ragnarok. It is only through the complete and utter destruction of Loki and his minions that the world will be reborn.

Human Head Studios