MasterBox MB530P: Cooler Master beleuchtet viel Glas mit Lüftern

Max Doll 12 Kommentare
MasterBox MB530P: Cooler Master beleuchtet viel Glas mit Lüftern
Bild: Cooler Master

Schlichte Formen zeichnen Cooler Masters jüngstes Gehäuse aus. Für Akzente sorgen drei große Glasflächen, die auf die beiden Seiten sowie die Front verteilen, und bunt beleuchtete Lüfter. Basis des Gehäuses sind die schon beim MasterBox MB510L verwendete Formen und Layout-Entscheidungen.

Das teurere MB530P übernimmt zwar den grundsätzlichen Aufbau, passt Details aber der neuen Preisklasse an. Die Blende für Netzteil und HDD-Käfig wird nun durchgängig bis zur Vorderseite des Towers geführt. Zusätzlich werden Kabeldurchführungen jetzt mit Gummiummantelungen versehen. Auf der Rückseite werden Kabelkanäle durch eine Kunststoff-Blende vor Blicken geschützt. Versteckt werden auch zwei 2,5"-Laufwerke, die auf einer Halterung hinter dem Mainboard-Tray Platz nehmen.

Einschränkungen nur in der Theorie

Einschränkungen macht das MB530 noch am ehesten beim Netzteil. Eine maximale Länge von 180 Millimetern kann bei High-End-Modellen mit einer Leistung im Kilowatt-Bereich gegebenenfalls eine Limitierung bedeuten. Kühler für den Prozessor können bis zu einer Höhe von 165 Millimetern genutzt werden, die nahezu alle am Markt erhältlichen Produkte abdeckt. Für Grafikkarten gelten keine Einschränkungen.

Zum Luftaustausch hat Cooler Master vier Lüfter mit einem Rahmendurchmesser von 120 Millimetern und einer Drehzahl von 1.200 U/Min verbaut, zwei weitere Exemplare auch im größeren 140-mm-Format können unter dem Deckel nachgerüstet werden. Drei beleuchtete Modelle platziert das Unternehmen hinter der gläsernen Front, die für eine bessere Luftzufuhr deutlich auf Abstand gehalten wird.

Die Farbwahl erfolgt über ein ARGB-Steuermodul am I/O-Panel, das um weitere Komponenten ergänzt werden kann. Alternativ kann die Konfiguration auch über RGB-Anschlüsse an Hauptplatinen von Asrock, Asus, Gigabyte und MSI erfolgen. Die Nutzung von Radiatoren ist bis zu einer Größe von 360/280 (Front) beziehungsweise 280/240 Millimeter (Deckel) möglich.

Preis und Verfügbarkeit

Das MasterBox MB530P ist im Handel bereits zu Preisen ab rund 100 Euro verfügbar.

Cooler Master MasterBox MB530P
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 489 × 229 × 469 mm (52,52 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 8,55 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 3,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (3 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 165 mm
GPU: 410 mm
Netzteil: 180 mm
Preis: 110 €