Gerücht: Valve-VR-Headset und ein neues Half-Life

David Pertzborn 136 Kommentare
Gerücht: Valve-VR-Headset und ein neues Half-Life
Bild: imgur.com

Auf Imgur sind Bilder eines VR-Headsets mit Valve Logo aufgetaucht. Die auf VR spezialisierte Newsseite UploadVR will aus unabhängigen Quellen erfahren haben, dass Valve tatsächlich plant, sein eigenes VR-Headset zusammen mit den neuen Knuckles-Controllern zu veröffentlichen.

Valve ohne HTC

Bis jetzt kooperierte Valve bei der Herstellung von VR-Headsets mit HTC, um zum Beispiel die HTC Vive (Pro) auf den Markt zu bringen. Laut den unabhängigen Quellen von UploadVR soll damit ab nächstem Jahr Schluss sein. Das neue Headset soll unter der Marke Valve veröffentlicht werden. Einen ähnlichen Schritt ist Valve auch schon bei den Knuckles-Controllern gegangen.

Technisch auf der Höhe der Zeit und mit Half-Life

Auf den veröffentlichten Bildern lassen sich Linsen erkennen, die größer sind als die der HTC Vive (Pro) und somit auf ein größeres Blickfeld hindeuten. Laut den Gerüchten soll dieses ungefähr 135° betragen. Die Auflösung soll angeblich auf dem Niveau der HTC Vive Pro (Test) liegen, was damit zu einer etwas geringeren wahrgenommenen Bildschärfe führen könnte. Angeblich plant Valve das Headset zusammen mit der finalen Version der Knuckles-Controller und einem Half-Life basierten Spiel zu veröffentlichen.

Ob und wann aus diesen Gerüchten Realität wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.