ROG Strix Carry: Asus präsentiert Maus mit 2,4 GHz, Bluetooth und Batterien

Fabian Vecellio del Monego 13 Kommentare
ROG Strix Carry: Asus präsentiert Maus mit 2,4 GHz, Bluetooth und Batterien
Bild: Asus

Im Rahmen der CES stellt Asus eine kabellose Gaming-Maus vor, die wahlweise per 2,4-GHz-Funk oder Bluetooth und mit Batterien betrieben wird. Darüber hinaus zeigt der Hersteller das neue Mauspad TUF Gaming P3. Beide Produkte sollen noch im Januar verfügbar werden, Preise nannte Asus bislang jedoch nicht.

ROG Strix Carry als „Travel Gaming Mouse“

Asus bezeichnet die ROG Strix Carry als ideale Maus für Spieler, die das Eingabegerät an einem Notebook nutzen wollen und häufig reisen. Die zu diesem Zweck recht kompakt gehaltene Form der ergonomisch für Rechtshänder ausgelegten Maus sei dabei genauso vorteilhaft, wie die Möglichkeit, die Maus sowohl per 2,4-GHz-Funk oder aber Bluetooth zu verbinden.

Von Nachteil ist jedoch das hohe Gewicht von rund 120 Gramm, das den beiden AA-Batterien geschuldet ist, die das Eingabegerät mit Strom versorgen. Bei Bluetooth-Verbindung komme dadurch eine Laufzeit von bis zu 300 Stunden zustande; wenn zu Gunsten der Latenz auf 2,4-GHz-Funk gewechselt wird, sinke die Laufzeit auf rund 200 Stunden. Für Spiele empfiehlt sich dabei klar letztgenannte Option.

Gesockelte Taster und interner Speicher

Als Sensor kommt PixArts PMW-3330 zum Einsatz, der mit maximal 7.200 Punkten pro Zoll auflöst, Werte zu maximaler Geschwindigkeit und Beschleunigung verrät Asus nicht. Eine Besonderheit stellen die gesockelten Primärtaster dar, die sich bei Bedarf austauschen lassen. Ab Werk sind Omron-Schalter mit einer spezifizierten Lebenszeit von 50 Millionen Klicks eingebaut. Darüber hinaus befindet sich auf dem Mausrücken eine Taste zum Wechsel der Sensorauflösung; die linke Flanke bietet ebenfalls zwei Zusatztasten. Konfigurieren lassen sich Tastenbelegung und Makros über die Software ROG Armory II, anschließend finden drei Profile auf dem internen Speicher der Maus Platz. Auf eine Beleuchtung verzichtet Asus.

Passend zur Maus stellt Asus mit dem TUF Gaming P3 auch ein Mauspad vor. Die bedruckte Oberseite aus Stoff zeigt Radspuren und den TUF-Schriftzug, die Unterseite ist gummiert, um ein Verrutschen zu verhindern. Für Langlebigkeit sollen die umnähten Kanten sorgen.

Marktstart noch diesen Monat, Preise ungewiss

Sowohl die Maus ROG Strix Carry als auch das Mauspad TUF Gaming P3 sollen noch im Januar dieses Jahres verfügbar werden. Die unverbindlichen Preisempfehlungen indes will Asus erst zum Marktstart der beiden Produkte bekannt geben. Eine ähnlich spezifizierte Maus hat Corsair mit der Harpoon RGB Wireless (Test) ebenfalls im Rahmen der CES vorgestellt.

Asus ROG Strix Carry
Ergonomie: Rechtshändig
Sensor: PixArt PMW-3330
Optisch
Auflösung: 200 – 7.200 dpi
5 Stufen
Geschwindigkeit: ?
Beschleunigung: ?
Abtastrate: 1.000 Hz
Primärtaster: Omron-Taster, 50 mio. Klicks
gesockelte Taster
Anzahl Tasten: 6
Linkseitig: 2
Oberseite: 4
Sondertasten: dpi-Umschalter
Software: 3 Profile
vollständig programmierbar
Makroaufnahme
Interner Speicher: 3 Profile
Beleuchtung:
Gehäuse: 102 × 64 × 36 mm
Hartplastik, Beschichtung
Glanzelemente
Gewicht: 73 Gramm (o. Kabel)
Anschluss: Funk: 2,4 GHz
Bluetooth
AA-Batterien, 300 Stdn. Laufzeit
Preis: