Huawei: P30 erscheint wie im Vorjahr erst nach dem MWC Notiz

Jan-Frederik Timm 12 Kommentare
Huawei: P30 erscheint wie im Vorjahr erst nach dem MWC

Huawei hat bestätigt, was sich in Anbetracht der bisher sehr dünnen Gerüchtelage schon vermuten ließ: Wie im Vorjahr das P20 (Pro) erscheint auch dessen Nachfolger P30 (Pro) nicht zum Mobile World Congress Ende Februar, sondern erst einen Monat später am 26. März. Erneut findet die Vorstellung in Paris statt.

Das hat Huawei via Twitter bestätigt. Ob es auch das P30 in drei Varianten (Normal, Pro und Lite) geben wird, bleibt abzuwarten. Im Vorjahr hatte die Triple-Kamera des P20 Pro (Test) einen neuen Benchmark gesetzt.

Den MWC 2019 wird Huawei allerdings nicht ohne Neuankündigung verstreichen lassen, ganz im Gegenteil: In Barcelona soll das erste faltbare Smartphone des Konzerns präsentiert werden.