Battle Royale: Apex Legends erreicht 50 Mio. Spieler in 28 Tagen Notiz

Jan-Frederik Timm 84 Kommentare
Battle Royale: Apex Legends erreicht 50 Mio. Spieler in 28 Tagen
Bild: EA

Der von EA am 4. Februar für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlichte Battle-Royale-Shooter Apex Legends hat im ersten Monat seiner Verfügbarkeit über 50 Millionen Spieler erreicht. Das hat EA bekanntgegeben. Fortnite, der bis dato erfolgreichste Titel dieser Art, hat dafür über vier Monate benötigt.

Im Gegensatz zu PUBG gibt es beide Titel zum Nulltarif, der Umsatz wird über Mikrotransaktionen erzielt. Diese beinhalten allerdings nur kosmetische Gegenstände, wenn auch im Falle von Apex zu sehr hohen Preisen.