Mask of Mayhem: Neuer Teaser vor Enthüllung von Borderlands 3

 Notiz
Michael Günsch 83 Kommentare
Mask of Mayhem: Neuer Teaser vor Enthüllung von Borderlands 3
Bild: Gearbox

Mit dem Teaser-Trailer „Mask of Mayhem“ schürt Gearbox die Erwartungen einer morgigen Vorstellung eines neuen Titels im Borderlands-Universum. Fans versuchen versteckte Hinweise im Trailer zu entschlüsseln und glauben fest an Borderlands 3.

Denn der heute veröffentlichte Teaser knüpft an diverse Hinweise im Vorfeld an. Bereits im November hatte ein Händler verfrüht Borderlands 3 für Ende März 2019 genannt. Vor knapp zwei Wochen lieferte das Entwicklerstudio Gearbox Software selbst mit einem Tweet neue Nahrung für Spekulationen um eine Vorstellung Ende des Monats.

Das mit „Borderlands Teaser - Mask of Mayhem“ betitelte Video zeigt diverse bekannte aber auch neue Charaktere. Reddit-User haben derweil den versteckten Morse-Code entschlüsselt, der für „Count The Sirens“ steht, von denen je nach Betrachtung drei zu sehen seien. Kurz zu sehende Brailleschrift verschlüsselt die Worte „Like, Follow and Obey“. Ferner versteckt sich der Code C35TB-WS6ST-TXBRK-TTTJT-JJH6H in den Szenen, der im Rahmen des Bonus-Programms SHiFT einlösbar ist und unter anderem Skins in Borderlands 2 freischaltet.

Letzte Gewissheit werden Fans aber erst morgen um 19 Uhr (MEZ) erhalten, denn dann startet Gearbox einen Live-Stream von der Spielemesse PAX East, der über Borderlands.com zu sehen ist. „Mayhem is coming“ lautet das Motto.

Update 31.03.2019 01:07 Uhr

Nachfolgend der zur PAX East gezeigte vollständige Trailer zu Borderlands 3.