Asus ROG Swift PG349Q: Nachfolger des PG348Q ist krummer und hat mehr Hertz

Michael Günsch 60 Kommentare
Asus ROG Swift PG349Q: Nachfolger des PG348Q ist krummer und hat mehr Hertz
Bild: Asus

Der 34-Zoll-Monitor Asus ROG Swift PG348Q hat einen Nachfolger. Der PG349Q bietet ebenfalls 3.440 × 1.440 Pixel im Format 21:9, ein IPS-Panel und Nvidia G-Sync. Allerdings ist das Curved-Display nun stärker gekrümmt. Die Bildwiederholrate ist von 100 Hz auf 120 Hz gestiegen.

Schon 2015 war der PG348Q vorgestellt worden, der Marktstart erfolgte hierzulande im Frühjahr 2016. Rund drei Jahre später schickt sich ein Nachfolger an, der nicht nur namentlich viel mit dem Vorgänger gemein hat.

Der neue Asus ROG Swift PG349Q ist noch nicht im Handel erhältlich, wird aber von Asus bereits auf den Produktseiten im Detail beschrieben. Das Display ist im Radius von 1,9 Metern gekrümmt und somit stärker gebogen als der Vorgänger mit 3,8 Metern Radius. Einmal DisplayPort und einmal HDMI, integrierte Lautsprecher, ein USB-Hub und eine RGB-LED-Beleuchtung für die Umgebung sind wie gehabt vorhanden. Das Display ist in Höhe sowie Neigung verstellbar und lässt sich horizontal, aber nicht vertikal schwenken.

Wann und zu welchem Preis der PG349Q erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Der Vorgänger kostet aktuell mindestens 958 Euro.

PG349Q PG348Q
LCD-Panel IPS
Backlight LED
Diagonale 34 Zoll (curved, 1900R) 34 Zoll (curved, 3800R)
Auflösung 3.440 × 1.440 (bis 120 Hz) 3.440 × 1.440 (bis 100 Hz)
Seitenverhältnis 21:9
Kontrast (statisch) 1.000 : 1
Helligkeit 300 cd/m²
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 178° / 178°
Variable Refresh Rate G-Sync
Reaktionszeit (Grau-zu-Grau) 4 ms 5 ms
Videoeingänge DisplayPort 1.2, HDMI 1.4
Audio Lautsprecher (2 × 2 W)
Ergonomie neigbar, höhenverstellbar, schwenkbar, VESA-Mount
Sonstiges USB-3.0-Hub
Preise im Handel noch nicht erhältlich ab 958 Euro