Computex 2019: Mainboard-Hersteller werben für neue AMD‑Generation

Michael Günsch 213 Kommentare
Computex 2019: Mainboard-Hersteller werben für neue AMD‑Generation
Bild: Biostar

Schon lange wird vermutet, dass im Rahmen der Computex 2019 Mainboards mit neuem X570-Chipsatz als Untersatz für Ryzen 3000 enthüllt werden. In diesen Tagen mehren sich Hinweise von Mainboard-Herstellern und damit von offizieller Seite.

Die im Dezember enthüllte Roadmap sollte somit Recht behalten. Dort wurde der Launch des neuen X570-Chipsatzes für AMDs Mainstream-Desktop-Plattform mit dem Sockel AM4 für die diesjährige Computex genannt, die vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2019 in Taipeh stattfindet.

Biostar spricht neue Ryzen-Generation direkt an

Während sich Hinweise auf die neue Mainboard-Generation bisher auf inoffizielle und unbestätigte Leaks beschränkten, wird es nun konkreter. Biostar spricht in einer Ankündigung nun konkret von den „fourth-generation RACING series motherboards for the new AMD Ryzen platform“. Dass die neue AMD-Plattform auf der Messe im Fokus stehen wird, zeigt auch der Entwurf des Biostar-Stands (Titelbild) mit AMD-Logos an vorderster Front.

Neue Racing-Mainboards für AMDs Ryzen 3000
Neue Racing-Mainboards für AMDs Ryzen 3000 (Bild: Biostar)

BIOSTAR will be demonstrating the 4th generation RACING Series powered by the next-generation AMD Ryzen processors to highlight its capabilities in gaming, entertainment, and professional use.

Subtiler ist der Hinweis von Gigabyte in Form einer digitalen Einladungskarte zur Computex. Dort heißt es „Next Gen meets Next Level“ und die Logos von Aorus und AMD legen die Vorstellung neuer Gigabyte-Mainboards für die neue AMD-Generation nahe.

Gigabyte Aorus und AMD Next Gen zur Computex 2019
Gigabyte Aorus und AMD Next Gen zur Computex 2019 (Bild: via reddit)

Auch ASRock könnte bereits auf die X570-Plattform hingewiesen haben, letztlich lassen die Teaser zu neuen Mainboards der Serie Phantom Gaming aber keine konkreten Rückschlüsse zu. Dass die Teaser nahezu zeitgleich zur Ankündigung von Biostar erschienen, könnte zumindest als Indiz gelten.

ASRock weist auf neue Phantom-Gaming-Mainboards hin, Plattform unbekannt
ASRock weist auf neue Phantom-Gaming-Mainboards hin, Plattform unbekannt (Bild: ASRock)

Diverse X570-Mainboards wurden schon benannt

Folgende X570-Mainboards wurden im Vorfeld schon einmal genannt, sind aber noch nicht bestätigt:

X570-Mainboards von ASRock
  • X570M Pro4
  • X570M Pro4 2.0
  • X570 Pro4
  • X570 Pro4 2.0
  • X570 Phantom Gaming X
  • X570 Phantom Gaming 6
  • X570 Phantom Gaming 4
  • X570 Extreme4
  • X570 Taichi
X570-Mainboards von Asus
  • ROG CROSSHAIR VIII FORMULA
  • ROG CROSSHAIR VIII HERO
  • ROG CROSSHAIR VIII HERO (WI-FI)
  • ROG CROSSHAIR VIII IMPACT
  • ROG STRIX X570-E GAMING
  • ROG STRIX X570-F GAMING
  • ROG STRIX X570-I GAMING
  • PRIME X570-P
  • PRIME X570-PRO
  • Pro WS X570-ACE
  • TUF GAMING X570-PLUS (WI-FI)
  • TUF GAMING X570-PLUS
X570-Mainboards von MSI
  • MSI MEG X570 Creation
X570-Mainboards von Gigabyte
  • X570 Aorus Xtreme
  • X570 Aorus Master
  • X570 Aorus Ultra
  • X570 Aorus Elite
  • X570 I Aorus Pro Wifi
  • X570 Aorus Pro
  • X570 Gaming X