Neues Modell: Samsung SSD 970 Pro mit 2 TB gesichtet

Michael Günsch 62 Kommentare
Neues Modell: Samsung SSD 970 Pro mit 2 TB gesichtet

Bisher wurde Samsungs schnellste Consumer-SSD 970 Pro mit maximal 1 TB Speicherplatz angeboten. Einträge bei Händlern kündigen jetzt aber eine neue Variante der PCIe-M.2-SSD an, die im gleichen Format 2 TB Speichervolumen bietet.

Die bisher nicht von Samsung angekündigte 2-TB-Version der 970 Pro (Test) findet sich bei chinesischen Online-Händlern, aber auch der deutsche Händler Compuram hat bereits eine Artikelseite geschaltet. Die Modellnummer lautet MZ-V7P2T0BW. Von Samsung selbst liegen noch keine Eckdaten vor.

Händler listen Samsung SSD 970 Pro mit 2 TB
Händler listen Samsung SSD 970 Pro mit 2 TB (Bild: Nixiang)
Händler listen Samsung SSD 970 Pro mit 2 TB
Händler listen Samsung SSD 970 Pro mit 2 TB (Bild: Compuram)
Händler listen Samsung SSD 970 Pro mit 2 TB
Händler listen Samsung SSD 970 Pro mit 2 TB (Bild: Hnyingqun)

Die Leistung dürfte zumindest auf dem Niveau der 1-TB-Version liegen, die lesend bis zu 3.500 MB/s und 500.000 IOPS sowie schreibend bis zu 2.700 MB/s und 500.000 IOPS erreicht. Bisher sind alle Varianten einseitig mit Samsungs MLC-3D-NAND der vierten Generation (64 Layer) sowie einem Phoenix-Controller und LPDDR4-DRAM-Cache bestückt.

Da die 970 Pro mit 1 TB rund 300 Euro kostet, ist mit mindestens 600 Euro für die 2-TB-Version zu rechnen. Die darunter angesiedelte 970 Evo gibt es bereits mit 2 TB für rund 435 Euro. Für die in Kürze verfügbare 970 Evo Plus (Test) werden rund 500 Euro fällig.

Update 30.04.2019 11:36 Uhr

Gegenüber US-Medien hat Samsung erklärt, dass es derzeit keine Pläne zur Veröffentlichung einer 2-TB-Version der 970 Pro gebe. Wann und ob überhaupt der Marktstart erfolgt, ist damit offen.