Pixel 4: Google bietet Motion Sense auch in Deutschland an

Nicolas La Rocco 33 Kommentare
Pixel 4: Google bietet Motion Sense auch in Deutschland an
Bild: Google

Googles unter dem Projektnamen Soli für das Pixel 4 entwickelte Radar-Gestensteuerung wird auch in Deutschland nutzbar sein, wie aus einer der Funktion zugewiesenen APK-Datei hervorgeht. Die Steuerung von Medien über Project Soli wird eine große Rolle einnehmen, denn 23 Apps sollen die Gestensteuerung unterstützen.

Das von Googles Advanced Technology and Projects-Team (ATAP) entwickelte Project Soli, das im Pixel 4 als „Motion Sense“ vermarktet wird, ist die Miniaturversion eines Radars im Bereich oberhalb des Displays von Pixel 4 und Pixel 4 XL. Motion Sense ist dafür ausgelegt, um zwischen Liedern hin- und herzuwechseln, den Wecker zu snoozen oder Anrufe stumm zu schalten, ohne dass dafür der Bildschirm des Smartphones berührt werden muss.

Ob Motion Sense aufgrund des Radars in allen Ländern verfügbar sein wird, war bisher nicht bekannt. Aus einer von XDA-Developers analysierten APK-Datei für Motion Sense geht nun allerdings hervor, dass Motion Sense in 53 Ländern funktionieren sollte. Darunter sind neben Deutschland unter anderem auch Österreich und die Schweiz.

Motion Sense hat drei Hauptfunktionen

Auch zum Funktionsumfang von Motion Sense liegen neue Informationen vor, die sich in drei Kategorien einteilen lassen. Zunächst einmal lässt sich die Technologie dazu verwenden, um Informationen auf dem Display zu erhalten, ohne dieses berühren zu müssen. Der zweite Punkt betrifft die Mediensteuerung, für die bereits eine Liste von unterstützten Apps vorliegt. Außerdem lässt sich Motion Sense für das Stummschalten von Anrufen und Weckern nutzen.

Für Informationen wie Uhrzeit, Benachrichtigungen und andere Statusmeldungen muss beim Pixel 4 die Hand nur noch in Richtung des Smartphones gestreckt werden, woraufhin dieses das Display für die entsprechenden Informationen aktiviert. Für den Wechsel zum nächsten oder vorherigen Song sind Wischgesten über das Gerät vorgesehen. XDA-Developers konnte 23 Apps ausfindig machen, die Motion Sense unterstützen, darunter Amazon Music, Apple Music, Deezer, Google Play Music, Spotify, Tidal und YouTube Music. Geht ein Anruf ein oder klingelt der Wecker, dann lässt sich Motion Sense für das Stummschalten nutzen, wobei die zugehörige Geste noch nicht bekannt ist.

Pixel 4 kommen am 15. Oktober

Am 15. Oktober wird Google in New York City die vielfach vorab geleakten Smartphones Pixel 4 und Pixel 4 XL vorstellen. Auch neue Smart-Home-Geräte werden zum Made-by-Google-Event erwartet. Google wird die Veranstaltung im Livestream übertragen.