Death Stranding: Hideo Kojima bestätigt PC-Version für Sommer 2020

Sven Bauduin 179 Kommentare
Death Stranding: Hideo Kojima bestätigt PC-Version für Sommer 2020
Bild: Sony

Hideo Kojima und Kojima Productions kündigten auf der Paris Games Week die Veröffentlichung des Action-Adventures Death Stranding für den PC an. Nachdem der Titel von der Liste der PS4-Exklusivtitel gestrichen wurde, soll er nun im Sommer 2020 auch auf dem PC erscheinen. Death Stranding erscheint am 8. November 2019 auf der PS4.

Kein PS4-Exklusivtitel mehr

Obwohl Hideo Kojima den Open-World-Titel bereits 2015 sowohl für die PlayStation 4 als auch den PC ankündigte, galt dieser lange Zeit als Exklusivtitel für Sonys Spielekonsole. Bereits Anfang August hatte Sony Death Stranding jedoch von der Liste der PS4-Exklusivtitel („Only on PlayStation“) streichen lassen, wie 4Players berichtete.

Im Sommer 2020 mit Decima Engine

Nun soll Death Stranding tatsächlich „in early summer of 2020“ für den PC erscheinen und wäre damit das erste Spiel auf Basis der Decima Engine aus dem Hause Guerrilla Games, das sich seinen Weg auf den PC bahnt.

Das Open-World-Action-Adventure soll sich laut Sony und seinem Schöpfer Kojima „über Genrekonventionen und Grenzen hinwegsetzen“ und „ein völlig neues Spielerlebnis bieten“.

Die Fassung für die PlayStation 4 kann bereits in Form der Standard-*, Special-* sowie Collectors-Edition* über Amazon, GameStop und den PlayStation Store vorbestellt werden. Außerdem kündigte Sony eine limitierte PlayStation 4 Pro im Design von Death Stranding* an, welche ebenfalls über Amazon und GameStop vorbestellt werden kann.

Update 03.11.2019 15:02 Uhr

Offizieller Launch-Trailer veröffentlicht

Mittlerweile hat Sony den offiziellen Launch-Trailer zu Death Stranding über den YouTube-Channel von PlayStation DACH veröffentlicht. Das fast achtminütige Video soll dabei von „Metal Gear“-Erfinder Hideo Kojima höchstpersönlich geschnitten worden sein, der den Fokus des Launch-Trailers dabei stark auf die Geschichte des Spiels gelegt hat.

(*) Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Fall einer Bestellung über einen solchen Link wird ComputerBase am Verkaufserlös beteiligt, ohne dass der Preis für den Kunden steigt.