CES 2020

MSI Prestige 14: Schlankes 14"-Notebook für Kreative auch in Pink

Frank Meyer
36 Kommentare
MSI Prestige 14: Schlankes 14"-Notebook für Kreative auch in Pink
Bild: MSI

Abseits von leistungsstarken Notebooks für Spieler zeigt MSI auf der CES 2020 auch speziell für Content Creator konzipierte mobile Begleiter, darunter das schon im Dezember 2019 erstmals aufgetauchte erste 17-Zoll-Modell mit Mini-LED-Technik beim Display und die im 14-Zoll-Format kompaktere Ausführung Prestige 14.

Das Prestige 14 in klassischem Grau hatte MSI schon zur IFA im September 2019 erstmals vorgestellt und folgend im Dezember auch in einer weißen Farbgebung angekündigt. Optisch noch ausgefallener hat MSI auf der CES 2020 nun noch das Prestige 14 in der Farbe Pink präsentiert, das nicht nur als Design-Studie bei Notebooks vorgeführt wird, sondern so auch in Serie bald in den Verkauf starten soll. Einen konkreten Zeitpunkt hat der Hersteller hingegen bislang nicht genannt.

MSI Prestige 14 Rose Pink mit Beigaben
MSI Prestige 14 Rose Pink mit Beigaben (Bild: MSI)
Update 09.02.2020 00:56 Uhr

In Nordamerika hat MSI damit begonnen, den Handel mit ersten Exemplaren des pinken Prestige 14 zu beliefern. Unter anderem kann das schlanke 14"-Notebook mit ungewöhnlicher Farbgebung, der Comet-Lake-U Sechskern-CPU Core i7-10710U und Full-HD-Display über den Onlinehändler Amazon bereits ab 1.399 US-Dollar erworben werden. Zur Zeit scheint die Anzahl der vorrätigen Exemplare jedoch noch gering. Als Beigaben zur „Limited Edition Rose Pink“ werden ab Werk von MSI eine Notebook-Tasche, eine Maus und ein Schlüsselanhänger im farblich angepassten Stil mitgeliefert. Im deutschen Einzelhandel sind weiterhin keine Anzeichen erkennbar, das MSI eine baldige Verfügbarkeit des Prestige 14 (A10SC-091) anstrebt. Die im September 2019 angekündigte Modellvariante in der Farbe Weiß wurde nur wenige Wochen später im Dezember 2019 hierzulande in den Handel gebracht. Aktuell liegt der Preis bei 1.528 Euro.

MSI Prestige 14 Pink (Rosa)