Galaxy Watch Active 2: Samsung bietet günstigeres LTE-Modell aus Aluminium an

Nicolas La Rocco 14 Kommentare
Galaxy Watch Active 2: Samsung bietet günstigeres LTE-Modell aus Aluminium an
Bild: Samsung

Samsung bietet seine aktuelle Smartwatch Galaxy Watch Active 2 (Test) neuerdings auch in der Aluminiumausführung mit LTE-Unterstützung an. Dadurch kostet die Smartwatch 100 Euro weniger als die bisher angebotene Variante aus Edelstahl.

100 Euro günstiger als das Edelstahlgehäuse

Wer bislang neben der Bluetooth- und WLAN-Konnektivität ein LTE-Modul haben wollte, musste zwangsweise zur Edelstahlausführung ab 449 Euro greifen. Jetzt gibt es die gleiche Ausstattung in einem Gehäuse aus Aluminium ab 349 Euro. Damit bietet Samsung die Galaxy Watch Active 2 fortan in insgesamt acht Varianten an: sechsmal aus Aluminium, davon zwei als Under Armour Edition, sowie viermal aus Edelstahl.

Varianten der Samsung Galaxy Watch Active 2
Material Gehäuse Größe Farbe Konnektivität Preis
Aluminium 40 mm Silver, Black, Pink Gold Bluetooth/WLAN 299 Euro
44 mm 319 Euro
40 mm Black, Crown Silver, Pink Gold LTE/Bluetooth/WLAN 349 Euro
44 mm 369 Euro
40 mm Black Under Armour Edition Bluetooth/WLAN 329 Euro
44 mm 349 Euro
Edelstahl 40 mm Black, Gold, Silver Bluetooth/WLAN 399 Euro
44 mm 419 Euro
40 mm LTE/Bluetooth/WLAN 449 Euro
44 mm 469 Euro

Kompatibel zu Android und iOS

Die Galaxy Watch Active 2 lässt sich mit Android-Smartphones ab Android 5.0 Lollipop und mit mindestens 1,5 GB RAM sowie ab dem Apple iPhone 5 mit mindestens iOS 9 koppeln.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Samsung im Rahmen einer Veranstaltung des Herstellers in München unter NDA erhalten. Die Kosten für An- und Abreise wurden von der Redaktion getragen. Eine Einflussnahme des Herstellers oder eine Verpflichtung zur Berichterstattung bestand nicht. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt.