Wegen „hasserfüllter Rede“: Twitch sperrt Trump und Reddit r/The_Donald

Sven Bauduin 220 Kommentare
Wegen „hasserfüllter Rede“: Twitch sperrt Trump und Reddit r/The_Donald
Bild: whitehouse.gov

Das Livestreaming-Portal Twitch hat den Account des US-Präsidenten Donald Trump wegen „hasserfüllter Rede“ gesperrt und die Diskussionsplattform Reddit schließt mit der Trump-Gruppe „The_Donald“ ein Forum von dessen Anhängern. Auch in der Gruppe wurde konsequent gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen, wie Reuters meldet.

Twitch sperrt Trump-Account

Nachdem US-Präsident Donald Trump bereits in der jüngeren Vergangenheit wegen seiner „irreführenden Aussagen“ immer wieder Probleme mit dem Kurznachrichtendienst Twitter hatte, der seine Tweets mehrfach markierte, hat nun auch das Livestreaming-Portal Twitch die Notbremse gezogen und den Account des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten wegen „hasserfüllter Rede“ gesperrt.

Gegenüber The Verge sagte ein Pressesprecher von Twitch, „Wie alle anderen auch müssen sich die Politiker auf Twitch an unsere Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien halten“, das Portal werde diesbezüglich „keinerlei Ausnahmen machen“, sagte der Twitch-Sprecher weiter.

Like anyone else, politicians on Twitch must adhere to our Terms of Service and Community Guidelines. We do not make exceptions for political or newsworthy content, and will take action on content reported to us that violates our rules.

Twitch

Der Twitch-Account von Donald Trump wurde gesperrt, nachdem darüber eine ältere Wahlkampfveranstaltung erneut als Stream gesendet wurde, in der sich Donald Trump „hasserfüllter Rede“ bediene. Erst vor wenigen Tagen hatte Twitch weitere Accounts wegen rassistischer und sexuell unangemessener Äußerungen gesperrt.

Reddit sperrt Trump-Forum

Die Diskussionsplattform Reddit hat derweil das von Trump-Anhängern gegründete Forum „The_Donald“ gesperrt. Das Sub-Reddit „r/The_Donald“ hatte laut Reddit rund 8.000 aktive Mitglieder. Zwar hätte Reddit versucht, die Gruppe durch „Warnungen, den Austausch von Moderatoren, Quarantänemaßnahmen und mehr“ zu erhalten, doch habe die Gruppe weiterhin konsequent gegen die Gemeinschaftsregeln von Reddit verstoßen.

We banned r/The_Donald because it has not done so, despite every opportunity. The community has consistently hosted and upvoted more rule-breaking content than average, antagonized us and other communities, and its mods have refused to meet our most basic expectations. Until now, we’ve worked in good faith to help them preserve the community as a space for its users—through warnings, mod changes, quarantining, and more.

Reddit

Gegenüber Reuters sagte einer der Pressesprecher von Donald Trump, dessen Anhänger sollten zukünftig besser die Wahlkampf-App des Präsidenten und dessen Administration nutzen, um die Informationen „direkt vom Präsidenten“ zu erhalten.