iOS 14 und iOS 13.6: BMW Connected App 10.8 unterstützt den Digital Key

Nicolas La Rocco 52 Kommentare
iOS 14 und iOS 13.6: BMW Connected App 10.8 unterstützt den Digital Key
Bild: BMW

Im Apple App Store ist in der Nacht auf Freitag Version 10.8 der BMW Connected App zum Download freigegeben worden. Damit ist es Nutzern der App erstmals möglich, den BMW Digital Key einzurichten und diesen in die Apple Wallet zu übertragen.

Kompatibel zum virtuellen Autoschlüssel sind ausschließlich ab 1. Juli produzierte Fahrzeuge von BMW. Das Feature ist zwar auch Bestandteil eines jüngst freigegebenen Software-Updates von BMW OS 7, das auch älteren Fahrzeugen zur Verfügung steht, explizit der BMW Digital Key funktioniert aber nur mit entsprechender NFC-Hardware, die ab dem 1. Juli in den Baureihen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, X5, X6, X7, X5M, X6M und Z4 zum Einsatz kommt. Der 7er unterstützt den BMW Digital Key nach aktuellem Stand nicht.

Digital Key funktioniert ab iOS 13.6

Mit Version 10.8 der BMW Connected App lässt sich der Digital Key erstmals bei Juli-Neufahrzeugen einrichten. Bisher ist das aber nur für Nutzer der iOS 14 Beta möglich, da Apple das zweite unterstützte Betriebssystem, iOS 13.6, noch nicht zum Download freigegeben hat. Die Veröffentlichung der nächsten stabilen iOS-Version wird aber in Kürze erwartet.

Aufseiten der Smartphones kann der BMW Digital Key auf allen Apple-Smartphones ab der Vorstellung des iPhone XS (Max) und iPhone XR im September 2018 genutzt werden. Auch das jüngst vorgestellte iPhone SE der 2. Generation unterstützt das Feature. Ebenso funktioniert die Nutzung ab der Apple Watch 5, doch Smartwatch-Besitzer müssen sich auch hier nicht bis watchOS 7 gedulden, sondern können ihre Autoschlüssel ab watchOS 6.2.8 auf der Uhr hinterlegen. Die Einrichtung des Schlüssels für die Smartwatch ist ebenfalls über die BMW Connected App möglich, nachdem das Smartphone als Schlüssel eingerichtet und dieser an die Apple Wallet übertragen wurde.

BMW Connected App 10.8 im App Store
BMW Connected App 10.8 im App Store

So lässt sich der Digital Key einrichten

Für die Einrichtung des BMW Digital Key wird eine Internetverbindung benötigt, für die eigentliche Nutzung des virtuellen Autoschlüssels hingegen nicht. Sobald sich Nutzer in der neuen BMW Connected App mit ihrer BMW ID angemeldet und ein Fahrzeug dem Konto hinzugefügt haben, erscheint für kompatible Fahrzeuge auf der Startseite der App eine Fläche mit dem Titel „Digital Key“, über die sich die Einrichtung starten lässt.

Für die Ersteinrichtung von Digital Key müssen gewisse Sicherheitsanforderungen erfüllt werden. Der Nutzer muss sich dafür im Fahrzeug befinden und beide klassischen Fahrzeugschlüssel mit sich führen, um nachzuweisen, dass er wirklich der Besitzer ist. Anschließend ist aber lediglich den Anweisungen der App zu folgen, bevor der neue Autoschlüssel in der Apple Wallet hinterlegt wird. Das Hinzufügen eines digitalen Schlüssels wird über einen Hinweis im Control Display der Mittelkonsole bestätigt.

Wie Einrichtung, Nutzung und Verwaltung der virtuellen Schlüssel im Detail ablaufen, beschreibt ComputerBase in einem ausführlichen Artikel im Rahmen der WWDC.