News iOS 14 und iOS 13.6: BMW Connected App 10.8 unterstützt den Digital Key

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.946
Schade eigentlich.

Für mich war BMW mal der krawalligere kleiner Bruder von Mercedes. Ungschliffen aber ein Kumpel mit dem man lieber abhing as dem langweiligen großen Bruder. 1600, 2002 Turbo, aber auch die ersten 3er mit Doppelscheinwerfer irgendwer?

Spätestens mit AMG und erst recht mit den Silberpfeilen rückte BMW noch mehr die Rettung in Rentner Luxusecke. Am liebsten mit Chauffeur. Da passt es wohl, dass sie nicht die technikverliebten, die alle Motorkenndaten aus dem Kopf herunterrattern können als Zielgruppe sehen sondern Applenutzer.
 

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7.102
@Wattwanderer
Sobald Android den Standard unterstüzt (Apple hat da wohl keine eigene Suppe gekocht, sondern in einem Industrie-Konsortium mitgearbeitet), gibt es sicher auch Android.

Ansonsten würde ich vermuten, dass der Anteil an iPhones unter BMW Kunden höher ist als der Durchschnitt. Sind schließlich nicht gerade billig die Kisten, von daher passt die Zielgruppe.
 

timo82

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.799
Ich finde dieses Connected drive recht gefährlich.
Als ich meinen letzten BMW verkauft habe, hat sich nach ein paar Monaten nochmal der Käufer gemeldet und wollte wissen, ob das Fahrzeug noch mit meinem Connected Drive Account verknüpft war.
BMW "durfte" ihm aus "Datenschutzgründen" dazu keine Info geben.

Ich war noch mit dem Wagen verknüpft.
Wenn man damit jetzt noch Fahrzeuge öffnen/schließen kann, bietet das jede Menge Möglichkeiten für Kriminelle.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3
Finde das Feature ebenfalls unter dem Aspekt „Reduzierung des Hosentascheninhalts“ sehr sinnvoll. Jedoch habe ich ein Störgefühl, wenn ich gestern in der BMW-App und heute bei CB lese, dass das Feature erst für Fahrzeuge mit Produktionsdatum 01.07.2020 verfügbar ist.

Heute ist der 03.07.20! Wem soll dieses Feature aktuell nutzen? Und vor allem gucken wieder einmal alle aktuellen Besitzer eines aktuellen BMW-Modells in die „Röhre“!

Kundenbindung geht anders, BMW!
 

Weyoun

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.492
Niemand braucht das Internet oder Eletrizität. Früher ging es ja auch ohne!
Es gibt einen Unterschied zwischen "Errungenschaft" (elektrischer Strom für alle) und sinnlosem Schnickschnack. Zumal hier in Deutschland eh knapp 80 % (die mit Android Smartphones unterwegs sind) in die Röhre schauen.

Oder gehen die davon aus, dass der solvente BMW-Fahrer immer ein Apfel-Phone hat?

Ach übrigens: Ich arbeite in der Automobilzuliefererbranche (verdiene also mein Geld mit solchem Firelfanz) und bin trotzdem dagegen. ;)
 

Tommy Hewitt

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.305
Sobald Android den Standard unterstüzt (Apple hat da wohl keine eigene Suppe gekocht, sondern in einem Industrie-Konsortium mitgearbeitet), gibt es sicher auch Android.
Geht das mit Android nicht sowieso schon lange? Dort ist NFC ja für jeden nutzbar. Bei Apple ging's bisher nicht, weil die NFC-Schnittstelle erst für Funktionen herstellerseitig freigegeben werden muss.

Ich finde dieses Connected drive recht gefährlich.
Ich weiß, es gibt viele, die sich nicht so gut auskennen. Aber als Autokäufer sollte man halt sicher gehen, dass das Auto auch aus der App gelöscht worden ist.
 

Kanibal

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.015

timo82

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.799
@ Kanibal: es geht um verschiedene Connected drive Accounts bei Gebrauchtwagen.
Du kannst bei BMW keine "Freunde" löschen, die über einen anderen Account laufen. Mein Käufer hat keinen Zugriff auf meinen Account. Dass BMW da nicht mitgespielt hat, finde ich ein starkes Stück.
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.498
Also Keyless Go fand ich noch eine gute Sache; nutze ich auch im aktuellen BMW.
Gefühlt halte ich ein Handy, fernab von sachlichen Argumenten, für zu unsicher um damit mein Auto zu öffnen.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.889
auf der einen seite find ich das zwar schon cool das feature, auf der anderen seite.. weiß nicht. fühlt sich irgendwie "unsicher" an, vermutlich weil mans nicht kennt. :/ aber gut, bmw ist eh nicht meine preisklasse, bis ein polo oder golf sowas hat, gibts auch bezahlbare elektroautos xD
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.498
Top