Fury (RGB) und Predator (RGB): HyperX-RAM fortan als 256-GB-Kit und mit 4.800 MHz

Frank Meyer 50 Kommentare
Fury (RGB) und Predator (RGB): HyperX-RAM fortan als 256-GB-Kit und mit 4.800 MHz
Bild: Kingston

Mit einem breiten Rundumschlag bringt Kingston die DDR4-RAM-Serien HyperX Fury, HyperX Fury RGB, HyperX Predator und HyperX Predator RGB ins Jahr 2020. Neben leicht geänderter Optik sind in den Neuauflagen fortan auch Kits mit höherer Kapazität von bis zu 256 GB erhältlich, die sich aus Einzelmodulen mit 32 GB zusammensetzten.

HyperX Predator und Predator RGB als 256-GB-Kit

Die von Kingston unter der Gaming-Marke HyperX vertriebenen Arbeitsspeicher für Desktop-PCs der Serien Fury und Predator sowie deren Ableger mit RGB-Beleuchtung Fury RGB und Predator RGB erscheinen im Jahr 2020 in einem angepassten Gewand. Zuvorderst hat der Hersteller die Wärmeleitbleche als größtes Designelement dezent umgestaltet und bietet darüber hinaus die DDR4-Kits fortan teilweise mit Kapazitäten von bis zu 256 GB an. Zum Start erscheint je ein Kit in der HyperX-Predator-Serie – einmal mit und einmal ohne RGB-LEDs – mit der gesteigerten Speichermenge, das sich aus insgesamt acht 42,2 mm hohen Modulen zu je 32 GB zusammensetzt.

Die neuen Gaming-Speicher mit einer hohen Gesamtkapazität sind bedingt durch die Modulanzahl für HEDT-Plattformen von AMD- und Intel vorgesehen. Bei der Geschwindigkeit sind die beiden DIMM-Kits mit 3.200 MHz ab Werk moderat in die Produktlinie eingegliedert und auch bei den gewählten Latenzen von CL16 setzt Kingston keine Bestmarken. Darüber hinaus sind HyperX Predator und HyperX Predator RGB mit 256 GB bei offiziellen Preisempfehlungen von 1.250 US-Dollar respektive 1.310 US-Dollar und einem aktuellen Straßenpreis hierzulande von 1.563 Euro kostspielig.

HyperX Predator (RGB), 2er-, 4er- und 8er-DIMM-Kits mit bis zu 256 GB
Takt (effektiv) Latenz Spannung UVP (RGB-Version) Anzahl Module Preis Handel
2.666 MHz CL15 1,20 Volt 143 / – US-Dollar 2 × 16 GB k.A.
2.666 MHz CL15 1,20 Volt 185 / – US-Dollar 2 × 32 GB 279 Euro / –
2.666 MHz CL15 1,20 Volt 569 / – US-Dollar 4 × 32 GB 545 Euro / –
3.000 MHz CL16 1,35 Volt 152 / 159 US-Dollar 2 × 16 GB k.A.
3.000 MHz CL16 1,35 Volt 303 / 313 US-Dollar 2 × 32 GB 298 Euro / –
3.000 MHz CL16 1,35 Volt 605 / 635 US-Dollar 4 × 32 GB 574 Euro / –
3.200 MHz CL16 1,35 Volt 157 / 164 US-Dollar 2 × 16 GB k.A.
3.200 MHz CL16 1,35 Volt 313 / 328 US-Dollar 2 × 32 GB 296 Euro / –
3.200 MHz CL16 1,35 Volt 625 / 655 US-Dollar 4 × 32 GB 576 Euro / –
3.200 MHz CL16 1,35 Volt 1.250 / 1.310 US-Dollar (1.368,68 Euro) 8 × 32 GB 1.563 Euro
3.600 MHz CL18 1,35 Volt 192 / 199 US-Dollar 2 × 16 GB k.A.
3.600 MHz CL18 1,35 Volt 383 / 397 US-Dollar 2 × 32 GB 349 Euro / –
3.600 MHz CL18 1,35 Volt 765 / 794 US-Dollar 4 × 32 GB 717 Euro / –
3.600 MHz CL17 1,35 Volt – / 159 US-Dollar 2 × 8 GB k.A.
3.600 MHz CL17 1,35 Volt – / 317 US-Dollar 2 × 16 GB k.A.
3.600 MHz CL17 1,35 Volt – / 634 US-Dollar 4 × 16 GB k.A.
4.000 MHz CL19 1,4 Volt 90 / 98 US-Dollar 1 × 8 GB 74 Euro
4.000 MHz CL19 1,4 Volt 180 / 195 US-Dollar 2 × 8 GB 150 Euro
4.266 MHz CL19 1,4 Volt – / 274 US-Dollar 2 × 8 GB 165 Euro
4.600 MHz CL19 1,4 Volt – / 626 US-Dollar 2 × 8 GB 465 Euro
4.800 MHz CL19 1,50 Volt 611 / – US-Dollar (668,61 Euro) 2 × 8 GB 465 Euro

16-GB-Kit mit 4.800 MHz bei CL19 ebenfalls neu

Mit dem Refresh der Produktlinie hat Kingston der DDR4-Serie HyperX Predator neben diversen Speicherkits mit 32-GB-Modulen auch ein neues DDR4-Hochleistungskit eingepflegt, das bei einer Geschwindigkeit von 4.800 MHz und Timings von CL19 eine Versorgungsspannung von 1,50 Volt voraussetzt. Ganz klassisch besteht das schnelle RAM-Set aus je zwei 8 GB großen DIMMs. Der Kostenpunkt von derzeit 465 Euro ist zum Verkaufsstart ebenfalls entsprechend hoch.

HyperX Fury und Fury RGB auch mit 32-GB-DIMMs

Als Alternative zur HyperX-Predator-Linie führt Kingston weiterhin noch die mit 34,1 mm niedrigeren DDR4-Kits der Familie HyperX Fury (RGB) im Portfolio. Als Abgrenzung hat der Hersteller ein geschmälertes Leistungsband beibehalten, in dem die DDR4-Kits angeboten werden. Beispielsweise starten die Fury-Sets bereits mit 2.400 MHz wohingegen die Predator-Kits erst mit 2.666 MHz erhältlich sind.

Und auch im oberen Leistungsspektrum gewährt Kingston der Predator-Familie den Vorrang, denn bei Fury ist in der teuersten Ausführung mit RGB-Beleuchtung – für die Kingston einen UVP von 783 US-Dollar nennt – bei DDR4-3600 Schluss. Oberhalb der OC-Marke von 4.000 MHz bleiben allein die HyperX-Predator-Kits im ansonsten sehr breit aufgestellten Sortiment präsent.

HyperX Fury (RGB), 2er- und 4er-DIMM-Kits mit 16, 32, 64 und 128 GB
Takt (effektiv) Latenz Spannung UVP (RGB-Version) Anzahl Module Preis Handel
2.400 MHz CL15 1,20 Volt 77 / – US-Dollar 2 × 8 GB k.A.
2.400 MHz CL15 1,20 Volt 153 / 163 US-Dollar 2 × 16 GB 166 Euro / –
2.400 MHz CL15 1,20 Volt 305 / – US-Dollar 4 × 16 GB 288 Euro / –
2.400 MHz CL15 1,20 Volt – / 325 US-Dollar 2 × 32 GB 322 Euro / –
2.400 MHz CL15 1,20 Volt – / 649 US-Dollar 4 × 32 GB 646 Euro / –
2.666 MHz CL16 1,20 Volt 77 / – US-Dollar 2 × 8 GB 75 Euro / –
2.666 MHz CL16 1,20 Volt 153 / 163 US-Dollar 2 × 16 GB 150 Euro / –
2.666 MHz CL16 1,20 Volt 305 / 325 US-Dollar 4 × 16 GB 295 Euro / –
2.666 MHz CL16 1,20 Volt 305 / 325 US-Dollar 2 × 32 GB 295 Euro / –
2.666 MHz CL16 1,20 Volt 305 / 649 US-Dollar 4 × 32 GB 588 Euro / –
3.000 MHz CL16 1,35 Volt 89 / – US-Dollar 2 × 8 GB 89 Euro
3.000 MHz CL16 1,35 Volt 157 / 174 US-Dollar 2 × 16 GB 156 Euro / –
3.000 MHz CL16 1,35 Volt 353 / – US-Dollar 4 × 16 GB 332 Euro / –
3.000 MHz CL16 1,35 Volt – / 347 US-Dollar 2 × 32 GB 320 Euro / –
3.000 MHz CL16 1,35 Volt – / 693 US-Dollar 4 × 32 GB 649 Euro / –
3.200 MHz CL16 1,35 Volt 91 / – US-Dollar 2 × 8 GB 86 Euro / –
3.200 MHz CL16 1,35 Volt 182 / 179 US-Dollar 2 × 16 GB 166 Euro / –
3.200 MHz CL16 1,35 Volt 363 / – US-Dollar 4 × 16 GB 339 Euro / –
3.200 MHz CL16 1,35 Volt – / 357 US-Dollar 2 × 32 GB 314 Euro / –
3.200 MHz CL16 1,35 Volt – / 713 US-Dollar 4 × 32 GB 651 Euro / –
3.466 MHz CL17 1,35 Volt 105 / – US-Dollar 2 × 8 GB 92 Euro / –
3.466 MHz CL17 1,35 Volt 209 / 191 US-Dollar 2 × 16 GB 181 Euro / –
3.466 MHz CL17 1,35 Volt 418 / – US-Dollar 4 × 16 GB 362 Euro / –
3.466 MHz CL17 1,35 Volt 370 / 382 US-Dollar 2 × 32 GB 351 Euro / –
3.466 MHz CL17 1,35 Volt 740 / 763 US-Dollar 4 × 32 GB 699 Euro / –
3.600 MHz CL18 1,35 Volt 107 / – US-Dollar 2 × 8 GB 92 Euro / –
3.600 MHz CL18 1,35 Volt 214 / 196 US-Dollar 2 × 16 GB – / 180 Euro
3.600 MHz CL18 1,35 Volt 428 / – US-Dollar 4 × 16 GB 367 Euro / –
3.600 MHz CL18 1,35 Volt 380 / 392 US-Dollar 2 × 32 GB 359 Euro / –
3.600 MHz CL18 1,35 Volt 760 / 783 US-Dollar 4 × 32 GB k.A.

Die Mehrzahl der von Kingston neu vorgestellten HyperX Fury (RGB) und Predator (RGB) DIMM-Kits befindet sich aktuell noch im Zulauf zu den Händlern. Erste Exemplare – allen voran die nicht beleuchteten Varianten – sollen jedoch in den kommenden Tagen in die Lager gelangen und darauf folgend an Kunden ausgeliefert werden.