IFA 2020

Samsung Galaxy Tab A7: Multimedia-Tablet mit vier Lautsprechern und 7.040 mAh

Mahir Kulalic
53 Kommentare
Samsung Galaxy Tab A7: Multimedia-Tablet mit vier Lautsprechern und 7.040 mAh
Bild: Samsung

Mit dem Galaxy Tab A7 präsentiert Samsung ein neues Mittelklasse-Tablet mit Android 10, das sich vor allem für Multimedia-Zwecke empfehlen soll. Dafür verbaut Samsung unter anderem ein 10,4 Zoll großes LCD-Panel und vier Lautsprecher. Der Marktstart soll noch diesen Monat erfolgen.

Generalüberholte Technik, ohne Option auf 64 GB Speicher

Für Samsung ist das neue Galaxy Tab A7 – nicht zu verwechseln mit dem 7-Zoll-Modell aus dem Jahr 2016 – der Nachfolger des Galaxy Tab A 10.1 (2019) (Test) aus dem letzten Jahr. Im Vergleich zum Vorjahresmodell setzt das neue Tablet auf einen Qualcomm Snapdragon 662 anstelle des Exynos 7904. Das bedeutet die Verdopplung der leistungsfähigen Cortex-A73-Kerne auf nunmehr vier an der Zahl bei gleichzeitig reduzierter Strukturbreite von 8 statt 14 nm. Das SoC kann auf 3 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher zurückgreifen. Der Vorgänger war in Deutschland neben einer Version mit 2/32 GB auch mit 3/64 GB erhältlich.

Die Veränderungen, die bei der Multimedia-Ausrichtung zusätzlich auffallen, sind das leicht vergrößerte Display sowie insgesamt vier Lautsprecher und ein größerer Akku. Der Bildschirm verfügt nun über abgerundete Ecken, das gesamte Rechteck des Bildschirm ist 10,4 Zoll groß, inklusive der Rundungen sinkt die Diagonale minimal auf 10,3 Zoll. Anders als der Vorgänger kann das Galaxy Tab A7 auf einen Umgebungslichtsensor zurückgreifen, das Tab A 10.1 ist damit nicht ausgestattet. Die Auflösung des neuen Tab A7 beträgt 2.000 × 1.200 Pixel.

Mehr Lautsprecher und mehr Akkulaufzeit

Die vier Lautsprecher stellen numerisch eine Verdopplung gegenüber dem Vorgänger dar und sollen für eine größere Immersion sorgen. Das letztjährige Tablet konnte bei Multimedia-Nutzung nur bedingt überzeugen, da die beiden Lautsprecher auf der selben Seite verbaut waren und somit im Querformat nur bedingt stereo-tauglich waren. Der Akku des neuen Modells ist von 6.150 auf 7.040 mAh angewachsen und soll eine „längere Akkulaufzeit“ sicherstellen. Genauere Vergleichsangaben bleibt Samsung aber schuldig.

Android 10 und Bluetooth 5.0

Als Betriebssystem setzt Samsung auf das derzeit noch aktuelle Android 10 mit der eigenen One UI. Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN nach ac-Standard, Bluetooth 5.0 und eine Gesichtserkennung. Ob diese mit dedizierter Hardware, z.B. auf Infrarot-Basis, gelöst ist, ist derzeit nicht bekannt. Das Galaxy Tab A7 wird in einer reinen WLAN-Version sowie mit zusätzlichem LTE erhältlich sein.

Preise und Verfügbarkeit

Laut Samsung erfolgt der Marktstart des Galaxy Tab A7 in den Farben Dunkelgrau, Silber und Gold noch in diesem Monat. Die Preisempfehlung des Herstellers beträgt 223 Euro für das Modell mit WLAN, mit LTE steigt der Preis auf 282 Euro. Im ComputerBase-Preisvergleich ist das Tablet noch nicht gelistet.

Samsung Galaxy Tab A7 (2020)
Software:
(bei Erscheinen)
Android 10.0
Display: 10,40 Zoll, 1.200 × 2.000
224 ppi, 60 Hz
TFT
Bedienung: Touch, Gesichtsscanner
SoC: Qualcomm Snapdragon 662
4 × Cortex-A73, 2,00 GHz
4 × Cortex-A53, 1,80 GHz
8 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 610
RAM: 3.072 MB
Speicher: 32 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 8,0 MP, 1080p
f/2,0
2. Kamera: Nein
3. Kamera: Nein
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 5,0 MP, 1080p
f/2,4
2. Frontkamera: Nein
GSM:
Nein
Variante
GPRS + EDGE
UMTS:
Nein
Variante
HSPA+
↓42,2 ↑11,52 Mbit/s
LTE:
Nein
Variante
Ja
↓390 ↑100 Mbit/s
5G: Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0
Ortung: GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, 3,5-mm-Klinke
SIM-Karte:
Variante
Nano-SIM
Akku: 7.040 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 157,4 × 247,6 × 7,00 mm
Schutzart:
Gewicht: 476 g
Preis: 223 € / 282 €