Affinity 1.8.6: Grafik-Suite ist startklar für macOS 11 Big Sur und Apple M1

Sven Bauduin
25 Kommentare
Affinity 1.8.6: Grafik-Suite ist startklar für macOS 11 Big Sur und Apple M1
Bild: Serif

Wie das britische Softwarehaus Serif bekannt gegeben hat, ist die Grafik-Suite Affinity mit dem gerade erschienen Update auf Version 1.8.6 bereits jetzt startklar für das erste System-on-a-Chip von Apple Silicon – den M1-Prozessor von Apple – und das am 12. November erscheinende Betriebssystem macOS 11 Big Sur.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Serif optimiert Affinity auf Apple Silicon

Mit der Affinity-Suite v1.8.6 verspricht der Entwickler ein schnelleres Benutzererlebnis in Bezug auf Malen, Pixelbearbeitung, Filtereffekte und Rendering unter Verwendung von Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher auf einem Mac mit Apple Silicon. Alle in der Affinity-Suite enthaltenen Anwendungen wurden bereits auf den Apple M1 auf ARM-Basis hin optimiert.

With our apps now primed for this transition, Mac customers with M1 can expect a more responsive user experience with respect to painting, pixel editing, filter effects, document rendering and more.

Serif

Alle in der Softwaresammlung enthaltenen Programme seien zudem bereits vollständig auf das kommende Betriebssystem macOS 11 Big Sur ausgelegt und optimiert, so der Entwickler der Grafik-Suite weiter.

Alle Anwendungen von Serif wurden auf den Apple M1 und macOS 11 Big Sur optimiert
Alle Anwendungen von Serif wurden auf den Apple M1 und macOS 11 Big Sur optimiert (Bild: Serif)

Auf dem neuen MacBook Air mit Apple Silicon seien die eigenen Anwendungen bis zu dreimal schneller, so der Hersteller. Im Vergleich zu welchem Mac diese enorme Leistungssteigerung zu erwarten sein soll, verriet Serif indes nicht.

To sum it up, M1 makes our apps run faster, smoother and feel more responsive than ever before (we’ve already even seen speed increases of over 3x faster running on the new MacBook Air).

Serif

Neben dem neuen MacBook Air wird Apple am kommenden Dienstag auch das neue MacBook Pro mit Apple Silicon und den neuen Mac Mini in den Markt entlassen. Serif kündigt an, alle Neuvorstellungen vollumfänglich zu unterstützen. Spätestens dann wird sich zeigen, was Apple Silicon im Mac kann und was noch nicht.