CES 2022

JBL Gaming-In-Ears: Ein Quantum TWS mit USB-C-Dongle für Spieler

Frank Hüber
8 Kommentare
JBL Gaming-In-Ears: Ein Quantum TWS mit USB-C-Dongle für Spieler
Bild: JBL

Zur CES 2022 erweitert JBL die Quantum-Reihe um True-Wireless-Gaming-Earbuds. Das schlicht JBL Quantum TWS genannte Modell wird mit einem USB-C-Dongle ausgeliefert, um auch am PC oder Konsolen wie der Nintendo Switch, PlayStation oder an einem Mac genutzt werden zu können.

ANC, Transparenz und „Surround“

Die Quantum TWS bieten eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) mit vier Mikrofonen und den bei JBL Ambient Aware genannten Transparenzmodus. Mit „JBL QuantumSurround“ wird zudem eine simulierte Surround-Sound-Lösung geboten. Für die Kommunikation im Spiel sowie die Telefonie übers Smartphone werden sechs Mikrofone (drei je Ohrhörer) eingesetzt.

Bluetooth 5.2 mit Multipoint

Für die Verbindung zum Smartphone wird auf Bluetooth 5.2 zurückgegriffen, wobei auch Multipoint unterstützt wird, so dass sich die kabellosen In-Ear-Kopfhörer gleichzeitig mit zwei Endgeräten verbinden können, zwischen denen dann jederzeit die Wiedergabe gewechselt werden kann, ohne dass zunächst ein Gerät getrennt und das andere verbunden werden muss. Diese Multipoint-Funktion kann auch zusammen mit dem USB-C-Dongle genutzt werden, etwa um parallel zur Konsole noch ein Smartphone zu verbinden, um schnell auf Anrufe reagieren zu können. Die zur Verfügung stehenden Audio-Codecs nennt JBL zur Ankündigung nicht, so dass unklar ist, ob auch ein für Spieler wichtiger Low-Latency-Codec geboten wird. Das USB-C-Dongle kann im Ladecase verstaut werden, um nicht verloren zu gehen.

IPX5 und 8 Stunden Akkulaufzeit

Gegen Schweiß und Regen sind die In-Ears nach IPX5 geschützt. Die Akkulaufzeit gibt JBL mit bis zu 8 Stunden an, die um weitere 16 Stunden über das Ladecase auf insgesamt 24 Stunden erweitert werden kann. Auf Funktionen wie Wireless Charging oder Schnellladen geht JBL in der Ankündigung nicht genauer ein. Die JBL Quantum TWS sind sowohl mit der PC-Software JBL QuantumEngine als auch der JBL-Headphones-App für Smartphones kompatibel. Digitale Sprachassistenten des verbundenen Smartphones lassen sich über die Steuerung der Ohrhörer aktivieren.

Für 150 Euro im Frühjahr

Die unverbindliche Preisempfehlung der JBL Quantum TWS beträgt 149 Euro. Sie sollen im Frühjahr 2022 in den Handel kommen.

CES 2022 (3.–7. Januar 2022): ComputerBase war vor Ort!
  • ROG Swift 360Hz PG27AQN: Das erste Gaming-Display mit 360 Hertz und WQHD
  • Withings Body Scan: Gesundheitsstation misst fast alles – selbst das Gefäßalter
  • Asus PG42UQ und PG48UQ: Große OLED-Monitore mit UHD, 120 Hz und HDMI 2.1
  • +115 weitere News