2 3 Pin 5V LED Splitter miteinander verbinden?

Gamer1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
438
Hey, Ich habe 10 ARGB Lüfter, meine AIO und RGB am Gehäuse selbst in meinem Gehäuse. Daher bräuchte Ich einen Splitter/Hub mit 12 Anschlüssen, aber bei mir in Thailand finde ich nirgends sowas, nur mit 10 Anschlüssen, aber sehr günstig. Daher ist meine Frage, ob Ich einfach 2 davon als Kette betreiben kann?

Es gibt in dem fall aber irgendwie 2 versionen. Einmal mit 11 Kanälen hier:

https://shopee.co.th/Splitter-HUB-R...r-พร้อมส่ง-ประกัน-1-ปี--i.15655158.3947294261

Und dann nochmal mit 12 Kanälen:

https://shopee.co.th/Asus-Aura-5v-3...พัดลมเมจิก-Synchronous-i.272925327.7838057516



Kann man sowas miteinander verbinden? Oder brauche Ich ein 1 zu 2 3 pin Splitter Kabel wo ich dann jeweils einen 10er Splitter anschließe? Habe an meinem Gigabyte Z490 UD nur einen 3pin Anschluss für sowas. Für den Strom der Lüfter selbst habe Ich schon einen 10er Splitter. Gehäuse ist das lian li o11 dynamic xl


Schonmal vielen Dank für die Hilfe.
 
T

true hero

Gast
Jein, grundsätzlich kannst du auch 10 Splitterkabel hintereinander klemmen. Funktioniert wunderbar vorausgesetzt dein Header liefert dir entsprechend genug Strom, was i.d.R. nicht der Fall sein dürfte. 2 aktive Splitter aneinander hängen sollte theoretisch klappen, aber praktisch würde ich es nicht in meinem System ausprobieren. Bei den Artikeln steht ja selbst, dass man die Netzteilschienen nicht überlasten soll und rechnen kann. Ist ja kein Hexenwerk mit gesetzten 5V, Watt und Ampere Angaben und den Daten deines Netzteils.

Wenn du weißt was der Splitter an Gesamtlast haben darf und was der einzelne Anschluss hergibt, kannst du evtl. auch an den ein oder anderen Anschluss ein Splitterkabel hängen und halt 2 Lüfter anschließen.
 

Gamer1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
438
Mhh für die Lüfter habe ich ja den anderen Splitter mit eigener Stromversorgung. Ich habe 1 3pin Anschluss und 1 4 pin analog Anschluss und habe auf Youtube gesehen, dass es da einen Adapter/Umwandler gibt von 4pin 12V auf 3pin 5V. Den könnte man nehmen, aber hab den bisher noch nicht in Thailand gefunden.
 

Se7enOne

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
194
Ich hab den Klick und einen 1 auf 2 bei mir drin und es funktioniert einwandfrei ;)
 

Gamer1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
438
"einen 1 auf 2" das versteh ich jetzt nicht ganz^^ Also du hast 2 von diesen Splittern aneinander gesteckt? Und das funktioniert einwandfrei, richtig? Ich habe heute von einem Thai Shop die Antwort bekommen, dass die es nicht machen würden, weil es einen Kurzschluss geben könnte aber glaub ich irgendwie nicht. Die beiden Splitter würden ja nur das Signal vom Mainboard benutzen, den Strom kriegen die ja direkt vom Netzteil separat.
 

Se7enOne

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
194
"einen 1 auf 2" das versteh ich jetzt nicht ganz^^ Also du hast 2 von diesen Splittern aneinander gesteckt? Und das funktioniert einwandfrei, richtig? Ich habe heute von einem Thai Shop die Antwort bekommen, dass die es nicht machen würden, weil es einen Kurzschluss geben könnte aber glaub ich irgendwie nicht. Die beiden Splitter würden ja nur das Signal vom Mainboard benutzen, den Strom kriegen die ja direkt vom Netzteil separat.
Ich habe den 6x Splitter an den 1 auf 2(ein Eingang,2 Ausgänge) gehängt,funktioniert und Kurzschluss kann nur passieren wenn du irgendwas falsch verkabelst
 

Gamer1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
438
Ah okay verstehe. Ja ich bin noch auf der Suche nach einen 1 Eingang und 2 Ausgänge Kabel/Splitter und würde dann an jeden Ausgang jeweils einen 10er Splitter dran machen und die dann gleichmäßig verteilen, also 6 3pin LED Stecker pro Splitter.
 

Gamer1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
438
So, hat alles geklappt. Habe 1zu4 Kabel angeschlossen und an einen davon dann den 10er Splitter. Hab dann alle 4 Kabel benutzt und halt dem Splitter die restlichen 8 oder so.

Jetzt habe Ich das Problem, das mein Computer nicht mehr aus dem Energiesparmodus herausgeht, wenn Ich die Tastatur benutze. Die Lüfter drehen sich alle, aber die LEDs sind aus und Bildschirm zeigt kein Bild. Nur wenn Ich einmal Startknopf drücke und ein paar Sekunden nochmal, fährt er erneut hoch und alles ist normal.

Als Ich das Erste mal nach dem Einbau, den Strom wieder angemacht habe, haben direkt sich die Lüfter gedreht ohne LEDs und die LED vorne am Gehäuse hat wiederum geleuchtet. Als Ich dann den Startknopf gedrückt habe ging der Rest an und alles war normal.

Woran kann das liegen? Vor dem Einbau hat alles normal funktioniert.
 
Anzeige
Top