2 versch. Grafikkarten wg. TV-out

Paddy0815

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
33
Hallo liebe Leute.
Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen!
Es geht um folgendes - nachdem meine geforce 8600gt vor 2 monaten abgeraucht ist habe ich mir kurzfristig ne alte günstige geforce 8400 gekauft, da ich momentan in Norwegen studiere und hier alles einfach mal doppelt so teuer ist.
Der grund so ein altes modell zu kaufen, war dass ich momentan viel über Internet TV gucke und ich da einfach noch nen standart TV-out habe, wogegen die neuen Grakas ja nur noch DVI oder Hdmi haben.

Jetzt ist es aber inzwischen so, dass ich wieder mehr zeit zum zoggen habe und die alte 8400 natürlich nicht dazu taugt.
Ich habe überlegt ob ich mir bei meinem nächsten Deutschland besuch eine MSI R6850 Cyclone Power Edition/OC besorge, und damit komme ich auch endlich zu meinen Fragen:

1. weiß jemand ob das wirklich funktioniert, wenn ich einen DVI to VGA adapter nehme und dann daran einen VGA to S-video adapter anschließe (http://www.amazon.de/gp/product/B001W0A9Z8/ref=ox_sc_act_title_3?ie=UTF8&m=A2SPS3CI7RTX03) ?!
2. würde denn die alternative - beide graka im rechner um neue zum gamen zu nutzen und alte einfach für´s tv gucken drin lassen - laufen?

Habe Win 7 / 64bit (falls das wichtig ist)

Was meint ihr zu den beiden möglichkeiten?

DANKE
Paddy
 

bawde

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.175
würde beiden wohl nicht funzen. das mit den adaptern ist auch immer so eine sache, ob die übereinandergesteckt noch arbeiten wollen - muss man testen.
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.752
Zuletzt bearbeitet:

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
21.595
2 Grafikkarten ist kein Problem.
kannst dir auch ne Nvidia, 2 ATIs, dazu noch eine Matrox und zum Schluss 2 Sis Grafikkarten einbauen, Funktioniert.

um Treiberproblemen aus dem weg zu gehen, solltest aber den gleichen Hersteller nehmen.
also ne GTX560 oder sowas in der Art.
 

T.I.M.

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.192
um Treiberproblemen aus dem weg zu gehen, solltest aber den gleichen Hersteller nehmen.
also ne GTX560 oder sowas in der Art.
bei windows 7 geht ati/nvidia mix wieder problemlos, bei vista hat das nicht funktioniert.
man kann in diesem fall nur nicht mehr auf die nvidia systemsteuerung zugreifen, was aber nicht das problem sein sollte (falls das nicht stimmt bitte korrigieren, beruht nur auf persönlicher erfahrung :p)
 

Paddy0815

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
33
Wie würde das denn mit 2 Graka´s praktisch aussehen? Ich meine sofern es keine treiberprobleme gibt laufen beide einfach unabhängig von einander?! Würde ich meinen monitor dann einfach an die neue anschließen und den TV an der alten lassen? Würde dann der TV dauerhaft ein signal bekommen ? Normalerweise muss man ja umschalten (Erweiterter Desktop/Nur TV/...)
Ich kann mir nicht so recht vorstellen wie ich das steuern kann?!

Paddy
 

T.I.M.

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.192
ich würde einfach den tv als erweiterten desktop konfigurieren und das tv-programm rüberziehen.
dann brauchst du nicht immer umstellen. der tv wird dann immer angesprochen.
 

Paddy0815

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
33
ok das bedeutet, dass beide Graka´s das selbe bild liefern?
also ich meine, selbst wenn ich den TV an graka A anschließe, kann ich das tv-programm rüberziehen obwohl mein monitor an Graka B angeschlossen ist!?
Und die Konfigurationen wie erweiterter monitor usw. für Graka A kann ich ebenso steuern auch wenn mein Monitor an Graka B angeschlossen ist?
Tut mir leid aber ich bin echt etwas verwirrt! Wo liegt denn der unterschied ob ich den monitor nun an graka A oder B anschliese? Produzieren die exakt das selbe bild, nur in anderer Qualität?

Danke,
der verwirrte Paddy
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
21.595
du musst überhaupt nichts beachten.
Du steckst beide ein (am besten gleiche Hersteller)
Startest den Rechner.
machst eventuell nen Treiber Update.
und wählst dann eben in den Windows/Bildschirmauflösungen aus, wo du was ausgeben willst.

Absolut kein Problem und funktioniert immer!



einzige Einschränkung: Du kannst nicht Grafikkartenübergreifend Klonen.
aber Klonen muss man eh nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

T.I.M.

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.192
Wo liegt denn der unterschied ob ich den monitor nun an graka A oder B anschliese? Produzieren die exakt das selbe bild, nur in anderer Qualität?
es gibt keinen unterschied. die bildqualität ist immer die gleiche (bei jeweils s-video).
wie schon gesagt kannst du zwischen allen anschlüssen von graka A und allen anschlüssen von graka B auswählen, wo welches bild ausgegeben werden soll.
sprich zocken: graka A, monitor
tv: graka B, tv
der tv ist dabei der erweiterte desktop vom monitor an graka A, sodass sämtliche fenster/programme vom monitor auf den tv gezogen werden können.
ob der tv an graka A hängt oder an graka B ist dabei völlig egal.
da graka A aber kein s-video ausgang hat, bleibt eben nur graka B für den tv.
 
Zuletzt bearbeitet:

Paddy0815

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
33
Danke ihr beiden für eure schnellen und fleißigen antworten.
Jetzt riskier ich nochmal eine vllt. blöde frage;
du hastr gesagt:
T.I.M: "wie schon gesagt kannst du zwischen allen anschlüssen von graka A und allen anschlüssen von graka B auswählen, wo welches bild ausgegeben werden soll." -

jetzt frage ich mich - wo? Wo wähle ich das aus? Ich habe noch nie in irgendeiner Einstellung gesehen dass ich jeden einzelnen Anschluss auswählen kann!?
Ja ich weiß dass man bei Systemst. -anzeige - alles mögliche einstellen kann, aber
ähm wie kann ich da dann sagen: zocken graka A, tv graka b?!

Mh ich befürchte ich muss es einfach ausprobieren...
 

Paddy0815

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
33
Danke ihr beiden für eure schnellen und fleißigen antworten.
Jetzt riskier ich nochmal eine vllt. blöde frage;
du hastr gesagt:
T.I.M: "wie schon gesagt kannst du zwischen allen anschlüssen von graka A und allen anschlüssen von graka B auswählen, wo welches bild ausgegeben werden soll." -

jetzt frage ich mich - wo? Wo wähle ich das aus? Ich habe noch nie in irgendeiner Einstellung gesehen dass ich jeden einzelnen Anschluss auswählen kann!?
Ja ich weiß dass man bei Systemst. -anzeige - alles mögliche einstellen kann, aber
ähm wie kann ich da dann sagen: zocken graka A, tv graka b?!

Mh ich befürchte ich muss es einfach ausprobieren...

//Habe mal deinen Doppelpost entfernt.

Viele Grüße

Fiona
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
21.595
Zitat von Paddy0815:
//Habe mal deinen Doppelpost entfernt.

Viele Grüße

Fiona
hat wohl nicht Funktioniert!:freaky:


@TE
Die Zuordnung machst du in Windows dort, wo du die Auflösung einstellst.
Die Grafikkarte erkennt ja AUtomatisch, welche Anschlüsse Aktiv sind.
nun wählst du aus, welcher Monitor der Primäre wird.
auf dem Primären wird dann gezockt.

alle anderen erkannten Monitore kannst du dort hin ziehen, wo du willst.
 
Werbebanner
Top