2. Wlan router, gleiches Netz?

tetris²

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.133
hi..

da ich meine gesamte Telefonanlage auf dem Dachboden habe, bekomme ich leider im Garten kaum wlan, was mich manchmal schon wohl stört..

Im Erdgeschoss habe ich ein Lankabel, kann ich dort dann einfach noch einen router anschließen, der einfach das bestehende wlan Netz verstärkt?

Ich möchte am liebsten, dass alles immer noch ein Netz ist und nicht zwei getrennte..

Vielen Dank im Voraus schon mal.
Bei Fragen bitte ich diese zu stellen:)

LG tetris²
 

HEARTBREAKONE

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
136
jo bis auf die 2 verschiedenen ips.
ein anschluss ein netz
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.670
Bringe den 2.ten Router ins gleiche Netzwerk und deaktiviere auf dem DHCP, den Gateway und DHCP lass den alten Router machen.
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.115
mit dem gleichen netz geht wenn du das ding als wlan repeater verwendest nur weiß ich nicht ob du den router dafür per kabel anstecken kannst. wenn die verbindung des 2ten routers jedoch per wlan zum ersten erfolgen könnte würds definitiv funktionieren
 

Hammelkopp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
323
Du kannst dazu einen Repeater nutzen. Der greift dein WLAN Signal auf und gibt es verstärkt weiter. Manche WLAN-Router lassen sich als Repeater betreiben. Einfach mal in den Einstellungen schauen.
 

HannEee

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
168
Klar geht das. Aber dann ahst du eben ein 2tes Wlan was angezeigt wird. Alles läuft immer noch über den alten router oben aufm Dach !
 

Zeroflow

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.868
werkram hat schon alles gesagt, wenn du dort schon n lan kabel hast nimm nen 2ten router, dann hast du zwar 2 wlan's aber es geht schneller...

weil wennst nen repeater hast dann müssen sich die die bandbreite teilen, und dann geht die geschwindigkeit noch mehr in arsch
 

tetris²

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.133
wow..

viele antworten und dennoch habe ich leider wenig verstanden..:D

Ich kaufe mir einfach den Router nochmal (hab ne fritzbox) und dann klemme ich die einfach ans lan-kabel.

Was mach ich dann?

Edit:
über mir:

okay dann habe ich zwei netze oder? aber das ist ja nicht weiter schlimm, die endgeräte werden ja wohl das stärkere sich raussuchen oder?:)
 

Der Trost

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
318
Hallo,

1. verbindest den neuen Router mit einem PC
2. stellst den dhcp Server aus,
2. gibst ihm die ip 192.168.178.2
3. richtest du ein Wlan Netz ein, das:

3.1. die gleiche SSID,
3.2. die gleiche verschlüsselung (WPA oder WPA 2),
wie das bestehende Wlan Netz hat.

4. verbindest ihn per lan Kabel mit dem bestehenden Netz.

Edit: WDS funktioniert nur über Wlan, nicht über lan.

Edit 2: Genau, die Wlan Clienten nutzen dann immer das Netz mit dem besseren Empfang.

Edit 3: Alternative wäre sowas hier.
 
Zuletzt bearbeitet:

tetris²

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.133
@ der Trost:
dann habe ich sozusagen ein netz das durch zwei wlan-sender bereit gestellt wird, oder ?
 

Abaddon4tk

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
971
also ich hab genau das gleiche setup wie du, ich hab auf dem dachboden und unten im wohnzimmer ne fritzbox. Das WLAN der zweiten fritz.box habe ich einfach genauso konfiguriert wie bei der ersten, also SSID und Key gleich. MAC Adressen eintragen feddich, mein IPhone meldet sich bei beiden an alles lüppt kan ich also empfehlen!

WLAN Repeater würde ich in deinem fall nicht nehmen, weil dann wie bereits angesprochen die bandbreite leidet weil ja dann router und repeater auch per wlan kommunizieren.
ne fritzbox 7050 reicht für dein vorhaben und ist für ~30€ bei ebay zu schiessen
 
Zuletzt bearbeitet:

tetris²

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.133
okay..

ich werde das mal meinen Mitbewohnern mitteilen und mal schauen was aus der Sache wird.

Vielen Dank erstmal für die Informationen.

LG tetris²
 

iGDark

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
305
eben. selbst wenn das wlan 2 mal angezeigt wird, das ist egal.

wenn alles gleich ist und du auf deinem laptop nur ein profil angelegt hast, dann "roamt" der laptop immer automatisch zum stärkeren. wird zwar - weil es nicht drauf ausgelegt ist - zu kurzen unterbrechungen kommen, aber ansonsten kein problem.

fast verlustfreies roaming wird von fritzboxen bestimmt nich unterstützt ^^
 

tetris²

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.133
okay

super..

jetzt weiß ich bescheid^^
 
Top