24-27" TFT gesucht

bwin inc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
48
Hallo, ich suche aktuell einen neuen Monitor um meinen angestaubten HP 2207 zu ersetzen.
Ich suche einen Allrounder, wobei der Fokus auf Office und Spielen liegt.

Ein Bekannter von mir hat den Dell U2412M, von dem ich durchaus überzeugt bin. Vorallem das 16:10 Format gefällt mir persönlich sehr gut.

Als Alternative hatte ich einen liyama 27" mit HD Auflösung und TN Panel. Taugt soetwas?

Wo sind praktisch die Vorteile des IPS Panels des Dells? Kann subjektiv nicht viel Unterschied zu meinem TN Panel sehen.

Sind sonst irgendwelche Monitore bis 300 Euro zu empfehlen?
 

Sir_Hään

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
264
Hi!

Ich klink mich gleich mal mit ein... Suche auch einen Nachfolger für den w2207.

Habe von dem Dell bisher aber auch nur gutes gehört.

Grüße
 

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
Mein Kumpel hat nen 27" HP mit TN-Pannel ist einfach nur geil. Nochmal besser als "nur" ein 24"er ;)

Wobei wenn der monitor auch für Office verwendet wird, sind 2560x1440er displays zu empfehlen. Ist deutlich angenehmer, weil besonders schrift und alles viel schärfer wirkt und das angenehmer ist für die Augen.
Und IPS ist bei großen dispays auch von vorteil, da sonst auf die geringe entfernung schon farbverzerrungen in den ecken auftreten können. am besten mal ausprobieren im MM o.ä.
 
Zuletzt bearbeitet:

JJ31

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.123
ich hab nen fast schon 4 Jahre alten Viewsonic mit TN Panel und bin immer noch total zufrieden :)
und hol dir 27'', viel besser :)
 

messy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
362
siehe meine sig, bin nach wie vor begeistert von dem moni.
messy
 

bwin inc

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
48
Wieso sollte das besser sein? Der 27" wirkt subjektiv gar nicht größer, da eben 1/10 in der Höhe fehlt.
Mir persönlich gefällt 16:10 auch einfach besser.

Es geht hier eher um die Bildqualität und P/L.
 

DannyBoy

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.177
Ich habe den Dell U2410. Den Dell U2412M hat ein guter Freund von mir. Mich überzeugen diese Monitore. Das liegt vor allem an der Blickwinkelunabhängigkeit. Egal von welcher Seite ich schaue, das Bild ist immer das gleiche. Die Kontrastwerte sprechen ebenso für sich. Der erreicht zwar nicht 100%, ist aber nahe dran. Ich schaue regelmäßig Blu-Rays und DVD's auf dem Monitor und in dunklen Szenen kann man nichts aussetzen.

Zudem sind es matte Displays und keine spiegelnden. Das verfälscht das Bild nicht. Einige meinen ja, dass die Dell Monitore schlechte Reaktionszeiten für Spiele haben. Ich kann das nicht unterstreichen. Ich spiele z.B Tribes Ascend, Quake Live und habe keinerlei Probleme.

Ich kann Dell weiter empfehlen. Allerdings würde ich mich nach dem besten Preisleistungsverhältnis umschauen und mich nicht unbedingt auf Dell fokussieren.

Nachtrag: Einen 27 Zoll Monitor empfinde ich als zu groß. 24'/16:10 ist perfekt.
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
176
Gucke gerade in den Asus VE278Q das seit 1,5 Jahren und würde den immer wieder nehmen.
Mit dem Moni ist fast alles möglich aufgrund der manigfaltigen Einstellmöglickeiten ist er für jede Art von Anwendungen optimal geeignet.
 
Top