24" Monitor = weniger AA in Spielen einstellen

Myki

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
765
Hallo Leute,

habe eine sehr spezielle Frage, zu der ich keine Antwort gefunden habe.

Ich bekomme nächste Woche den Samsung T240 und bin nun am überlegen, ob ich den gegen den T220 (fragt nicht warum ich nicht gleich den 220er genommen habe :cool_alt: ) umtausche.

Da der 240er ja eine 1920 x 1200 Auflösung hat, habe ich mir natürlich die Frage gestellt ob es sinnvoll ist die Spiel zu interpolieren (habe 'ne ATI 4850) was ich aber selber rausfinden muss und auch werde.

Meine eigentlich Frage bezieht sich dadrauf ob es durch die hohe Auflösung überhaupt nötig ist AA zu aktivieren bzw. vielleicht reicht ja 2xAA, denn grundsätzlich sollte ja eine hohe Auflösung auch gleich die Kanten mitglätten?! Oder unterliege ich da einem Irrtum? Natürlich wird sich diese Frage nächste Woche klären lassen, aber ich gehe davon aus, dass das auch andere interessiert, die sich einen 24"er zulegen wollen.

Danke für eure Mühen,

Myki
 

ChiliSchaf

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
764
Du unterliegst mehreren Irrtümern.

Zum einen glätten höhere Auflösungen nicht annähernd soviel wie das FSAA kann, verhindern auch kein Pixel popping und Sägezahnflimmern an sich bewegenden Kanten. Dazu müsste die Auflösung fast bis ins Unendliche gehen. Zum anderen hat ein 24er auch keine wirklich höhere Auflösung. Er stellt zwar mehr Bildpunkte dar, aber das auch auf einer größeren Fläche.

Die Pixelabstände/Größen sind sehr ähnlich. (0.282 mm zu 0.270 mm)
 

Myki

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
765
Das ist 'ne Antwort die mir weiterhilft. Danke!

Da bin ich ja mal gespannt wie Fallout 3 auf dem 24er mit 4xAA läuft :rolleyes:
 

Myki

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
765
Ich weiß, aus diesem Grund werde ich mal testen, wie es mit der Interpolation aussieht. Wenn mich das alles nicht überzeugt, dann kaufe ich mir den T220.
 

ChiliSchaf

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
764
Interpolation kannst du IMHO vergessen. Macht aus meiner Sicht überhaupt keinen Sinn sich das anzutun, außer ein Spiel will mit keinen Mitteln mit der nativen Auflösung des Display laufen. Zwar gitb es zT ganz gute Interpolationsmethoden, aber nichts kommt an das Ergebnis der nativen Auflösung heran.
 

Iceman346

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
860
Interpolation ist ne sehr schlechte Idee, das ist im Notfall ok (wenn nen altes Spiel beispielsweise keine hohen Auflösungen kann) aber ansonsten würd ich das nicht nutzen.

Mit der 4850 kann man auch in 1920x1200 ganz gut spielen, wenn man seine Anforderungen zurückfährt. 2xAA ist noch in den meisten Spielen drin, 4xAA wird aber oftmals knapp. Fallout 3 ist, nach meinem Empfinden, bereits mit 2xAA unter freiem Himmel arg an der Grenze.
 

Dod1977

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.936
Interpolation ist ne sehr schlechte Idee, das ist im Notfall ok (wenn nen altes Spiel beispielsweise keine hohen Auflösungen kann) aber ansonsten würd ich das nicht nutzen.

Mit der 4850 kann man auch in 1920x1200 ganz gut spielen, wenn man seine Anforderungen zurückfährt. 2xAA ist noch in den meisten Spielen drin, 4xAA wird aber oftmals knapp. Fallout 3 ist, nach meinem Empfinden, bereits mit 2xAA unter freiem Himmel arg an der Grenze.
Kann ich bestätigen, mit max. 2xAA läuft fast alles flüssig (bei mir : Gainward 4850GS + T260 @ 1920x1200). Crysis und co. sind da Ausnahmen, die laufen eh nie richtig rund ;) ..
 

Myki

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
765
Hab jetzt gerade den 24er geliefert bekommen und gerade meinen 19er abgebaut. Der Größenunterschied ist gigantisch. Ich bin ja normalerweise keiner, den man leicht beindrucken kann, aber das ist Wahnsinn :cool_alt: Ein Monster von TFT. Bin beim einschalten bzw. Pixeltest zwar erblindet, weil die Helligkeit dermaßen hoch ist, aber das war es mir wert :D
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
69.872
Ich finde die Fragestellung immer cool.
Woher sollen wir wissen wie es Dir am besten gefällt? Stell es so ein das Deine Graka nicht völlig zusammenbricht und es gut aussieht :-)
Selbst auf meinem 30" hab ich gerne 4xAA angeschaltet wenn es die Spielperformance erlaubt.

Und Interpolieren halte ich für extrem Scheisse (wieder sehr subjektiv) ich zocke dann lieber mit Trauerrändern unscaliert oder noch besser im Fenstermodus, weils dann scharf bleibt. (Wir Männer entwickeln sowieso nen Tunnelblick und vergessen das bisschen Desktop drumherum).
 

Myki

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
765
Ich finde die Fragestellung immer cool.
Woher sollen wir wissen wie es Dir am besten gefällt?
Vielleicht solltest du dir nochmal meinen Eingangspost genau durchlesen...

Die durchaus sinnvolle Frage (ich habe sogar extra daraus hingewiesen, dass es im Zuge einer Kaufentscheidung sinnvoll sein kann danach zu fragen) wurde ja auch sehr gut beantwortet. Es ging mir nämlich nicht um die Performance an sich, sondern viel mehr um die Möglichkeit AA bei einer hohen Auflösung wegzulassen.
 

masslet

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
700
Ich spiele lieber in niedrigeren Auflösungen und interpoliert - wenn es dadurch deutlich flüssiger läuft. Hatte bisher aber auch gute Monitore, die die Interpolation ganz ordentlich hinbekommen haben.
 
Top