News 4,3 Mio. MSN-Messenger-Nutzer in Deutschland

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Registriert
März 2001
Beiträge
8.871
In Deutschland setzten im Dezember 2005 4,3 Millionen Nutzer auf den MSN Messenger. Binnen einen Jahres hat sich die Zahl der User damit verdoppelt und jeden Monat kommen laut MSN 250.000 neue Anwender in Deutschland hinzu.

Zur News: 4,3 Mio. MSN-Messenger-Nutzer in Deutschland
 
für mich ist ICQ immer noch das einzige Tool was dafür in Frage kommt. Microsoft braucht nicht überall mitmischen und Erfolg haben... mich würden ja mal die Userzahlen von ICQ interessieren. Dürfte doch noch Marktführer sein?!
 
Msn ist einfach der beste messenger, icq ist müll, ständig gibts spam und ist auch sonst sehr schlecht in der Handhabung und hat kaum gute Funktionen (kein Videochat u.s.w.)
Allein die Tatsache das man für das Absenden einer Nachricht mit Enter, erstmal bei den Optionen etwas einstellen muß....und bis vor paar Monaten ging das nur über strg+enter.Wer sich sowas ausgedacht hatte, naja.
ICQ war vielleicht vor Jahren mal besser als MSN, aber wer immer noch denkt, hat die Zeit verpennt!
Und sollte sich schnellstens mal den neuesten MSN installieren und sich dann ein Bild davon machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ICQ ist immer noch etwas für den Profi-Chat bzw. Freaks - for "Otto-Normal" User ist MSN komfortabler und einfach leichter zu verstehen.
 
Postman schrieb:
hier stand ein überflüssiges zitat. §3 der regeln werde ich mir wohl mal durchlesen

Profichat?
Was ist denn am ICQ profihaft?



/edit by DunkelAngst
Fullquote entfernt - Bitte Regelerweiterung zum §3 in den Ankündigungen lesen! Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Postman schrieb:
ICQ ist immer noch etwas für den Profi-Chat bzw. Freaks - for "Otto-Normal" User ist MSN komfortabler und einfach leichter zu verstehen.

ICQ was für Profis ??? Na lol ich weiß ja nicht... ich finde ICQ einfach nur sinnlos....,sieht nicht gut aus...und nervt nur ! da ist msn auf jedenfall die bessere wahl...
 
Ich nutze beide. MSN für die Kommunikation und ICQ für den Datentransfer.
Bei letzerem ist ICQ aus meiner Erfahrung immer noch besser, aber ansonsten komme ich besser mit MSN zurecht.
Miranda lässt leider nur wenige Funktionen von MSN zu, die ganzen lustigen Spielereien bleiben dann doch außen vor ;)

Insgesamt befürworte ich IMs auf jeden Fall. Und ich freue mich über immer mehr Möglichkeiten der Kommunikation und immer mehr Leute, die sie auch nutzen :D
 
Ich zitiere mal onlinkoste.de

"Vor über acht Jahren wurde ICQ als Privatprojekt gestartet, zwei Jahre später erfolgte die Übernahme durch AOL. Weltweit nutzen heute mehr als 190 Millionen User den Messenger. Dabei werden täglich in über 243 verschiedenen Ländern bis zu 250 Millionen Nachrichten versendet."

Text is vom 16.12.04. also man kann davon ausgehen es sind entschieden mehr mittlerweile...
 
Ich nutzte Trillian. Da habe ich ICQ, AIM und ICQ... MSN finde ich aber am besten!
 
LOL für "profis" na ja lassen wir diese Aussage...

Also ich persönlich habe mir MSN Messenger abgeschaft, weil es viele Ressourcen verbraucht, Buggy ist, Tonnenweisse blöde unsinnige Zusatzfunktionen hat und grosse Sicherheitslücken aufweist. ICQ hat mir trotz LITE Version auch nie ganz gepasst. Für mich ist das beste Tool, und seit der neuen 2.0 Version erst recht. Skype. Es ist halt intensiv auf das VoIP ausgerichtet aber ich finde genau das ist es. Von Ressourcen her OK und sonst alles was ich persönlich brauche. Da ich dennoch eine MSN und ICQ Adresse habe benütze ich GAIM, das jenste Messenger-Netzwerke in einem hat und somit genial ist. Leider ist die neue Version, die der Hammer ist, noch in Beta aber GAIM ist super. Miranda ist die trockene Alternative, die hat keine MSN Avatare nix, nur Chatten kann man damit. Falls jemand sonst noch gute Tools kennd die MSN, ICQ und ganz geil wäre auch Skype Netzwerke in einem beinhalten meldet es!

@mr999:
Der Video Chat und das VoIP von MSN Mess sind wohl das buggigste was ich erlebt habe. Sie werden zwar mit jedem Update besser aber ich geb dir enn Tipp versuch mal Skype!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe gar nichts, weil ich mal entschieden habe, dass Chatting, also unsinniges Rumschnattern, zu viel Zeit kostet. Aber mit VoIP wird das ja wieder interessant. Gibts einen IM-Client für Linux der VoIP über MSN erlaubt?
 
R4sTurtl3 schrieb:
hier stand ein überflüssiges zitat. §3 der regeln werde ich mir wohl mal durchlesen

Ich kenne Skype, auch schon getestet, nur leider ist es auch buggy (Mikrofonton bei meiner Freundin extrem leise, obwohl voll aufgedreht!), was ich vom msn im Videochat nicht sagen kann.Das läuft 1A und frisst überhaupt nicht viele Ressourcen, gerade mal 6 MB im Taskmanager...



/edit by DunkelAngst
Fullquote entfernt - Bitte Regelerweiterung zum §3 in den Ankündigungen lesen! Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Und weil jemand geschrieben hat über icq kann man nicht video chatten, kann man sehr wohl ;)
 
Das mit dem Mikrofon liegt wahrscheinlich daran, dass sie "Mikrofon Einstellungen durch Skype regulieren" aktiviert hat. Es stimmt, das die Änderung etwas umständlich ist, da man dies über den WIN-Mixer machen muss. Was die MSN Ressourcen angeht, so benützt MSN bei mir zwischen 20 und 30MB! Ausserdem laggt es letzer Zeit extrem. Wenn ich jemandem schreiben möchte, so bleibt mein Computer für Sekunden auf Freeze, was vorallem beim Zocken ärgerlich ist. Vielleicht liegt das an den Kontakten den ich habe 112, auf jeden fall geht es mit GAIM jetzt viel besser, nur das unterstützt das VOIP von MSN noch nicht.... aber wie gesagt für mich ist skype das beste :D

EDIT:

Habe gerade schnell getestet. MSN verbraucht 31MB bei mir und GAIM 19, obwohl noch meine ICQs zusätzlich drinn sind. Aber auch abgesehen von diesen Ressourcen verursacht MSN Mess auf den Computern lags. Der Grund sei eine Überlastung des Netzwerks. Bei GAIM oder MIRANDA hat man das gleiche MSN-Netzwerk, aber dort erscheint die Nachricht lediglich später ohne das der PC laggen muss. Natürlich ist Skype auch buggy, such mal Bugfreie Tools heutzutage, vorallem frische. Aber MSN Mess hat ja verdammt viele. Ich benütze oft Video und VoIP und MSN, wie gesagt wird zwar immer besser, aber es macht immer noch Probleme. Funktioniert erst beim hundertsten Versuch, motzt wegen Versionenungleichheiten, Voice über MSN hat bei mir selten funktioniert. Aber wenn du keine Probleme hattest ist es ja genial.
 
Zuletzt bearbeitet:
R4sTurtl3 schrieb:
hier stand ein überflüssiges zitat. §3 der regeln werde ich mir wohl mal durchlesen

Versionsungleichheitenfehlermeldung kommt, wenn jemand nicht den richtigen MSN Messenger 7 installiert hat, sondern den XP eigenen Windowsmessenger.Das sind 2 verschiedene!





/edit by DunkelAngst
Fullquote entfernt - Bitte Regelerweiterung zum §3 in den Ankündigungen lesen! Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich hab mir neulich auch erst wieder MSN Installiert, in ICQ regen mich diese Bots auf ich bekomm am Tag mindestens 6 Anfagen und das schon seit mindestens einem Jahr, davor war es nie. Am Anfang hab ich alle noch auf die Ignoliste gesetzt, jetzt lehne ich nur noch ab, weil es einfach nichts bringt.
 
NVD schrieb:
Trillian is das einzig wahre!!!

Da spricht ein Kenner ! Habe auch MSN abgeschafft und momentan fahre ich mit ICQ Trillian sehr gut. Das Teil läuft bombenstabil und ist gegen Spam und sonstige Sachen sehr gut. File Transfer geht auch sehr gut. Und für Voice wird halt Skype und fürs Online Gaming mit vielen Leuten Teamspeak benutzt.

Man kann in ICQ Trillian 128Bit Verschlüsselung zwischen den Clients aktivieren, vorausgesetzt beide haben Trillian. Ich finde es trotzdem erschreckend was für Abhörmöglichkeiten MSN und ICQ bieten.
 
was mich wundert ist das hier viele miranda als trockenes prgramm sehen das keine funktionen hat.

man merkt das ihr euch mit dem teil nciht wirklich beschäftigt habt!

miranda bietet alles was die anderen auch bieten. eigentlich sogar noch mehr!
 
Ich nutze auch Miranda und es bietet an sich auch alles, was ein Messenger bieten sollte,
aber für Videokonferenzen musst du dann doch zum MSN greifen. Gibs zu Faint ;) Ich hab
mich auch geärgert, dass ich ab und an wechseln muss, aber ich muss auch zugeben, dass
kein anderes Programm an die Audio-/Videokonferenz vom MSN rankommt.

Wer das nicht macht, ist mit Miranda & Co. aber bestens bedient. Nur die Aussage, dass
Miranda alles kann und sogar besser, ist schlichtweg falsch, schon allein wegen der oben
angesprochenen Cam-Funktion.

Live Beta 8 jedenfalls wurde von mir wieder verbannt. Abwarten wie das sein wird, wenns
fertig ist; aber ein Blick wars schon wert.
 
Zurück
Oben