4850 - Bringt ein zusätzlicher Lüfter etwas?

didi72de

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.626
Hallo,

könnte man einen zusätzlichen Lüfter auf den Standartlüfter montieren ( eventuell ein 120er ) und den Standartlüfter manuell per CCC Profil auf 20-25% setzten, so das er unhörbar wäre?
Die Kühlung würde dann der 120er Lüfter übernehmen.
Ist so etwas sinnvoll, bzw. machbar?

Danke.

Gruß
Didi
 

Hockeykiller1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
460
hab die hd 4850 von msi geflasht mit neuen Bios temp normalerweise last 90 bei mir jetzt 76 im idle normalerweise 69 bei mir jetzt 53 grad mit originalkühler und hab sie im bios stabil sogar noch getaktet auf gpu 680 und ram 1030mhz wofür anderen kühler geld ausgeberei
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
Ich habe zwar keine ahning, ob du es anderst meinst als ich, doch falls du einen zusätzlichen Lüfter am geschlossenen Gehäuse über der Öffnung des standartlüfters anbringen möchtest, dann ist das einfach schwachsinn!

:evillol: mfg Chuck
 

Hockeykiller1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
460
was ist das Problem was dich bedrängt es geht einmal leise dann erhöhte temps durch veringern der Lüftergeschwindigkeit oder kälter werte über erhöhung nur einen auf dem anderen lüfter zu setzten damit der eine silent ist jedoch erhitzung verursacht und der 120mm angeblich kühlen sollte geb ich chuck recht funktioniert nicht.
 

Elepferd

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
128
@Hockeykiller1: Lern mal Punkte zu setzen und Sätze zu beenden. Das kann ja kein Mensch lesen was du da von dir gibst!
 

!nFlames

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
249
ich meine ich hätte irgendwo gelesen dass sich bei der hd4850 die temps stark senken, wenn man die wlp wechselt.... weiß irgendjemand mehr??
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Das sinnvollste, was du machen kannst, ist eine Luftversorgung von außerhalb des Gehäuses zur Grafikkarte. Beispielsweise durch einen Lüfter an der Seitenwand.

Mehr als ein gut gelüftetes Gehäuse kann man nicht machen. Und wenn einem der Lüfter mit Standardsteuerung zu laut ist, dann hilft nur ein Kühlertausch.
Wenn sie einem hingegen einfach zu warm ist, dann macht man einfach mal das CCC zu, dann sieht mans nicht mehr :evillol:

@Über mir: Bei manchen mehr, bei manchen weniger. Aber WLP ist bei Grafikkarten eig immer recht seltsam aufgetragen, sodass der Wechsel durchaus ein paar Grad bringen kann.
 

Luxmanl525

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.094
Hallo zusammen,

ich kann nur sagen, was sich bei meiner 8800 GTS 640 als sinnvoll erwiesen hat. Nämlich das Anbringen meines Gehäuserückwandlüfters direkt über der 8800 GTS 640. Das bringt bei meiner Karte ca. 5 - 7 Grad. Wobei der Gehäuserückwandlüfter besagte Luft absaugt.

Sinnvoll ist auch der Vorschlag von @ Lar337, also einen Gehäuseseitenwandlüfter anzubringen, allerdings sollte dieser Luft aus dem Gehäuse absaugen. Das bringt sowohl für die Graka als auch für das Mobo etwas, jedenfalls bei mir, wobei ich einen 250er als absaugenden Lüfter in der Gehäuseseitenwand angebracht habe.

So long.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top