News 49 Prozent der Pop-Ups werden geblockt

nitsche

Ensign
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
230
Ja und irgendwann haben Webdesigner, deren Inhalt teilweise auf Layer basieren, das Problem dass ihre Seiten nicht mehr funktionieren und Inhalte geblockt werden.
 
M

mat3000

Gast
nicht Monat Dezember 2003 - sondern Monat Dezember 2004

ansonsten kann ich Adblock für Firefox empfehlen
nach kurzer einspielzeit geht der echt gut!
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.544
Irgendwie hab ich den Dreh mit den Jahreszahlen noch nicht raus, gestern schon mal ^^
Danke, fixed!
 
M

mat3000

Gast
hab ich auch schon gemerkt :D

Computerbase Leser sind aufmerksame Leser :cool_alt:
 

User1024

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.928
Meint ihr mit Layer diese lustige Flashwerbung die sich über die Seite legt?
Also mit dem Norton InternetSecurity Werbeblocker seh ich davon nix. :)
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Wann merken dir Werbefirmen und auch die Seiten die entsprechende Technik nutzen, daß sie sich mit so einer Taktik selbst ins Knie schießen. Ich bin nun wirklich nicht grundsätzlich feindlich gegenüber Werbung eingestellt. Aber diese nervigen riesen Flash Banner am besten mit Sound, quer über die Seite, nö das muß nicht sein. Da wird halt mit Adblock was dagegen getan. Je penetranter desto allgemeiner. Das es damit auch andere Seiten und Anzeigen trifft, tja damit kann ich leben und damit müssen dann leider auch die von der Werbung Lebenden klarkommen. Da ist mir eine feine Seite wie CB doch tausendmal lieber. Hier laß ich mir die Werbung doch gefallen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Zocko

Newbie
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6
Sogenannte Overlay-Banner lassen sich hervorragend mit Proxomitron blocken (Freeware), natürlich auch normale Popups oder Werbung.
Bei Nichterkennen von Werbung läßt sich das Filterset manuell anpassen oder aber im Forum Bescheid geben.
Wer nicht weiß, wie so ein Overlay-Banner aussieht, kann ja mal hier klicken :)
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Hier ein Blocker für Layer-Popups:
http://pro.n5home.net/unfuck.html

:daumen:
Funktioniert prächtig; momentan aber nur für den IE und/oder
entsprechende Aufsätze à la MyIE2 oder CrazyBrowser.
 

Stormbilly

Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
Ich schätze mal Layer-Popups sind die, die es oft unmöglich machen den Inhalt einer Seite zu lesen, weil sie durch irgendwelche Fehler unschließbar sind und dann direkt über dem eigentlichen Text stehen? Geniale Erfindung!
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Also von den "normalen" PopUps sehe ich Dank des FireFox 1.0 nix mehr :D

Und falls doch mal so einen so ein Flash-PopUp kommen sollte, ist die Seite schneller wieder zu, wie sie offen war :mad:
 
M

Mathematiker

Gast
Also ich hab Norton Internet Security, wo natürlich auch ein Werbeblocker implementiert ist. Also ich bin total zufrieden. Die Software ist immer auch dem neuestem Stand. Also ich bekomme selten davon etwas mit. Schätze mal, dass ich eine Trefferwuote von >95% habe.

Bin gerade mal Eine halbe Stunde im Netz und schon 25 Geblockte Werbebanner.
Da macht Surfen noch Spaß ;)
 

Volvo480

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
154
Der Link mit dem Overlay-Banner funzt gut oder besser gesagt schlecht, denn der PopUp kommt durch (wie bei 92% der anderen User auch!)

BDD
 

Schugy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
535
Kein Flashplayer, keine Pop-Ups. Und wenn eine Seite doch mal diesen Layerkram verwendet und die Werbung nicht automatisch verschwindet, dann ist die Seite nicht nutzbar und wird nicht wieder angesteuert. An solchen Werbeeinblendungen klicke ich grundsätzlich nicht rum, denn das X, was man gewöhnlich zum Schliessen verwendet, könnte auch sonst irgendeine böse Funktion haben.
 

apric

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
113
selbst solche häßlichen overlay-ads kann man prima mit adblock verhindern, man muß nur das aufrufende javascript und/oder die seite blocken, von der das böse zeug geladen wird (dazu schaut man mal 1min in den quelltext).
damit spart man sich auch solche bloatware wie NIS u.ä.
 
S

selam13

Gast
Also wenn ich werbung sehen möchte schalt ich dat fernseh'n an aber ich denke wenn mal ein klares gesetz raus kommen würde hätte man wohl keine probleme mehr
 

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
diese verdammten Skycrapper oder auch popup layer sind wirklich die nervigste form von werbung die ich kenne :(

Wenn der ganze text verdeckt ist und auch noch mitscrool und auch noch nicht zu schließen ist, nervt mich wirklich ! (heise.de hat sowas und bild.de ;) um einige zu nennen)

und wenn ich das blocke können einige seiten nicht richtig dargestellt werden ;( echt tolle erfindung
 
Zuletzt bearbeitet:

Altes-kamel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
408
das es auf heise.de sowas gibt wär mir neu..
naja kann auch sein dasi ch das zeug schon im vorhinein geblockt hab..
wie gesagt source rauslesen was das für n javascript is und dann den server blocken mit adblock
 
Top